OLLEROSEL.WTF

Kapitel

Archiv

2020-02-20 Altweiber

Mit der Stromabrechnung für das vergangene Jahr bescherte mir heute mein Stromversorgungsunternehmen eine kleine Gutschrift. Da habe ich ja erfolgreich beim Stromverbrauch gespart. Das nächste Jahr wird’s dann wohl etwas teurer.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Gutschrift

2020-02-18

Da die Autowerkstatt meines geringsten Misstrauens in der Nähe der Ferienwohnung ist, habe ich meine Tasche gepackt und bin zur Ferienwohnung gefahren. Der TÜV-Mann in Autowerkstatt hatte nichts zu beanstanden.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • keine Beanstandungen beim TÜV

2020-02-16

Die gestern gewaschene Bettwäsche ist schon trocken, abgenommen und wieder eingeräumt. Das Wetter ist 17°C und sehr stürmisch bei bewölktem Himmel. Deshalb mache ich es mir in der Kemenate gemütlich.

Die Bratkartoffeln mit Rührei und Paprikasalat waren ausgesprochen lecker und der anschließende Mittagsschlaf hat mir gutgetan. So gestärkt und ausgeruht habe ich dann später noch das Geschirr gespült.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • die aufgeräumte Küche

2020-02-14

Zum Wocheneinkauf brauchte ich nur ein paar frische Sachen. Ich bin dann noch beim Fastfood-Dealer vorbeigefahren und habe als Mittagessen zwei Big Mac verdrückt. Heute musste es mal etwas „Gesundes“ sein.
Nach dem Reha-Sport hat sich auch wieder der wöchentliche Muskelkater gemeldet.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Sport

2020-02-13

Hausarbeit ist angesagt. Der Müll wird entsorgt, das Bad wird geputzt und die Kemenate wird staubgewischt. Jetzt glänzt wieder alles.
Ein großer Online-Händler hat mir heute eine neue Maus vorbeigebracht, endlich eine Maus, die zu meiner Handhabung passt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • die neue Maus

2020-02-12

Jetzt hat der Sturm „Sabine“ es geschafft. Mein Telekommunikationsunternehmen hat Schwierigkeiten mit dem Internetanschluss. Und gestern habe ich mich noch über die Wetterberuhigung gefreut. Die Welt ist abhängig geworden.

Bei soviel freier Zeit habe ich dann das Auto von innen ein wenig geputzt und bin durch die Waschstraße gefahren. Nebenbei habe ich auch noch (nach einem Vierteljahr) getankt. Jetzt muss ich diesen Monat mit dem Auto nur noch zum TÜV.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • ein sauberes Auto

2020-02-10

Wieder zuhause, erreichte mich eine erfreuliche Nachricht. Das Nesthäkchen hat die schwere OP gut weggesteckt und kann nach rund einer Woche aus dem Krankenhaus wieder nach Hause.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • dass das Nesthäkchen die OP gut überstanden hat

2020-02-07

Zuerst war ich morgens zu einem Routine-Termin bei einem Facharzt. Danach habe ich das Bad putzen und nach den Reibekuchen zum Mittagsessen das Geschirr gespült.

Nachmittags habe ich wieder beim Reha-Sport meinen Muskelkater neu belebt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Muskelkater

2020-02-06

Heute hatte ich einen Kontrolltermin beim Hausarzt. Das Wartezimmer war voll schnupfender und hustender Leute. Ich hoffe, dass ich mich nicht mit einer Erkältung angesteckt habe.

Das Nesthäkchen hat die große OP überstanden, liegt aber noch auf der Intensivstation. Dann kann ich heute Nacht wohl wieder beruhigt schlafen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Ärzte