Tagebuch — OLLEROSEL.WTF

2019-07-04

Heute habe ich den Wasservorrat im Keller durch den Erwerb von 4 Kästen Wasser beim Getränkemarkt meines geringsten Misstrauens aufgefüllt und nebenan im Supermarkt noch ein paar Kleinigkeiten für’s Wochenende eingekauft.

Zuhause – nach dem Ausladen der Wasserkästen – geht’s dann mit der Hausarbeit weiter. Nachdem ich gestern die Kemenate staubgesaugt habe, war heute das Staubwischen angesagt. Morgen noch das Bad putzen und dann bin ich für diese Woche wieder durch mit der leidigen Hausarbeit.

Das Finanzamt hat mir den Steuerbescheid nach nur 2 ½ Wochen Bearbeitungszeit geschickt. Gottseidank war der Rechnungsbetrag wie erwartet. So schnell hat das Finanzamt meine Steuern noch nie bearbeitet. Sollte mir das zu denken geben?

Mein früherer Arbeitgeber sieht sich genötigt, aufgrund eines bevorstehenden runden Ehrentags, mir einen nicht näher bezifferten Betrag zu überweisen. Da lass ich mich dann mal überraschen.

Und nach getaner Arbeit und all den Überraschungen habe ich mit einer Kanne Kaffee auf dem Balkon gechillt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Mineralwasservorrat
  • keine Überraschung vom Finanzamt
  • Überraschungsankündigung vom früheren Arbeitgeber