Menu Close

2019-07-18

Bei Albrecht gabt es heute Perlatoren für Wasserhähne. Da habe ich mir gleich mal 2 Packungen als Reserve geholt. Gestern war staubsaugen und heute ist dann staubwischen – die Kemenate muss, damit ich mich wohl fühle, sauber gehalten werden.

Aus dem von gestern übrig gebliebenen Stampfkartoffeln habe ich mir zum Mittagessen einen Kartoffelpuffer gebastelt. Mit zwei Spiegeleiern und einen Eisbergsalat war das Reste-Essen komplett.

Dann geht’s wieder mit dem Rad und der „Immer-Dabei-Kamera“ auf Tour durch die Weiten des Heimatkaffs mit anschließendem Cappuccino im besten Biergarten.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • meine Kemenate
  • Cappuccino
Posted in Tagebuch