2019-08-11

Jetzt habe ich den kleinen Schrittzähler schon drei Tage getestet. Das ist eine nette Spielerei, die mir zeigt, dass mein Grundumsatz rund 1000 Schritte an Tag beträgt. Alles darüber hinaus ist als Sport zu bezeichnen. Das Gute an dem Teil ist, dass es keine Daten ins Netz sendet und ich somit Herr meiner Schritte bin.

Auch wenn es Sonntag ist, lasse ich mich nicht davon abhalten, Hausarbeit zu verrichten. Auf dem Plan stand: Bad putzen, eine Maschine Wäsche waschen und die Balkonpflanzen gießen. Da hab‘ ich mir auch ein gutes Mittagsessen verdient: ungarischen Rindergulasch mit Paprika und Salzkartoffeln und dazu einen gemischten Salat mit Sylter Dressing.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Schrittzähler
  • Ahörner