Zurück zu den Wurzeln

Social Media ist nicht das Maß aller Dinge. Das Web ist vielfälltiger. Deswegen habe ich mich bei Facebook und Co. mehr und mehr zurückgezogen und in erster Linie wieder auf’s Bloggen – so wie seit 2005 – konzentriert. Damals fingen meine Blog-Aktivitäten mit WordPress 1.5 an.

Dieses Tagebuch schreibe ich in erster Linie für mich selber, um Erlebtes und Erlittenes mental zu verarbeiten. Des Weiteren möchte ich die letzten Jahre, die mir noch verbleiben, für meine Nachkommen festhalten.