Menu Close

Schlagwort: Biergarten

2020-07-13

Der Rauchmelder in der Diele macht alle 40 Sekunden eine kurze „Piep-Show“, die Batterie wird wohl zur Neige gehen. Der Vermieter hat die Fachfirma beauftragt, das zu beseitigen. Es wird jedoch einige Tage dauern, da bei den Rauchmeldern sehr viele Beanstandungen aufgelaufen sind. Die Batterien sollten angeblich 10 Jahre halten und jetzt sind erst 2 ½ Jahre seit der Installation durch diese Fachfirma vergangen.

Die Kaffeemaschine macht gegen Ende ihrer Arbeit immer mehr unangenehme Geräusche. Deshalb habe ich sie mit Zitronensäure entkalkt und grundgereinigt.

Wie gestern schon angekündigt, habe ich heute bei sonnigen 25°C eine Tour mit dem Tricycle-Pedelec durch’s Heimatkaff unternommen und auch einige Fotos geschossen. Beim anschließenden Kaffee im Lieblings-Biergarten habe ich dann noch zwei gute Freunde getroffen, die ich coronabedingt lange nicht gesehen habe.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • das sonnige Fotografierwetter

2020-05-31 Pfingstsonntag

Heute vor genau 19 Jahren habe ich im heutigen Heimatkaff (nach einer Woche im Hotel wohnen) eine bezahlbare Wohnung gefunden und bin in die 1er-WG 1.0 gezogen. 37,07 m² mit Schlafcouch, Tisch, Regal, Kleiderschrank und sonst nichts – eine übersichtlich eingerichteten Kemenate.

Es ist schon wieder so trocken, dass die Bäume anfangen ihre Blätter abzuwerfen, um das wenige verbliebene Wasser zu speichern. Meine Ahornbäumchen auf dem Balkon trinken auch wie Weltmeister. Deshalb habe ich sie auch heute gegossen. Mit dem 4 Liter fassenden Wasser-Vorratsbehälter ist das eine feine Sache.

Nachmittags bin ich mit dem Dreirad auf Fototour durch’s Heimatkaff und habe beim Kaffeetrinken im Stamm-Biergarten einen alten Kumpel getroffen. Es war erfrischend, sich mal wieder mit anderen zu unterhalten.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • meine Ahörner

2019-11-13

Im Laufe des Tages habe ich alle meine Blogs auf die neue Blogsoftwareversion upgedated und ein wenig an den Blog-Layouts geschraubt.

Nachmittags hatte ich mich mit guten Freund im besten Biergarten des Heimatkaffs zu einem Treffen verabredet. Wir hatten uns gut unterhalten und werden, so es die Gesundheit zuläßt, solche Treffen wiederholen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Freunde

2019-11-07

Beim Wocheneinkauf im kleinen örtlichen Supermarkt (wo ich recht selten einkaufe) habe ich einen lieben Freund getroffen, der dort ganz in der Nähe wohnt. Das Gespräch mit ihm hat gut getan, am Mittwoch treffen wir uns im schönsten Biergarten des Heimatkaffs.

Dann geht’s weiter mit der Hausarbeit – im Wohnzimmer und in der Küche staubwischen und den Schreibtisch putzen. Morgen ist noch das Bad dran und dann ist für diese Woche alles fertig.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Freunde

2019-09-21

Der Sommer ist noch einmal zurück gekommen – 25°C und keine einzige Wolke. Da bin ich nach den Bratkartoffeln mit Salat gleich mit meinem Dreirad auf Fototour durch’s Heimatkaff. Anschließend war ich noch auf zwei Cappuccino im besten Biergarten ein wenig die Sonne genießen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Sonnenschein
  • Tricycle-Pedelec
  • Immer-Dabei-Kamera

2019-09-15

Heute bin ich mit der Liebsten nach dem Mittagsmahl zum besten Biergarten im Heimatkaff – die Liebste zu Fuß und ich mit dem Dreirad. Dort haben wir das sonnige Spätsommerwetter genossen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • die Liebste
  • Sonnenschein

2019-09-02

Heute habe ich das Wetter (21°C und überwiegend sonnig) ausgenutzt und eine Maschine Wäsche gewaschen. Das T-Shirt (das wie Sau färbt) habe ich im Eimer eingeweicht, damit ich es morgen unter der Dusche von Hand waschen kann.

Mittagessen habe ich im Bistro des örtlichen Supermarktes zu mir genommen – Wirsingroulade mit Speckkartoffeln und Schmorgemüse. Nach dem obligatorischen Mittagsschlaf geht’s mit dem Dreirad zum besten Biergarten im Heimatkaff. Dort treffe ich zwei Freunde, die dort montags oft Schach spielen.

Beim täglichen Studium des Internets musste ich heute mit Erschrecken lesen, dass schon wieder ein Bekannter, der ein Jahrzehnt jünger als ich war, von uns gegangen ist. Das bringt mich immer arg ins Grübeln.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Freunde
  • dass ich noch lebe

2019-08-06

Ich bin heute ganz früh aufgestanden, weil ich zur HNO-Praxis im Heimatkaff wollte. Als ich dort vor der Tür stand musste ich lesen, dass die Praxis in dieser Woche geschlossen ist. Also werde ich nächste Woche einen erneuten Versuch starten.

Wieder zuhause habe ich dann die schon vorbereitete Waschmaschine angestellt. Morgen ist nämlich Regen angesagt und da trocknet die Wäsche nicht so gut. Zum Mittagsessen gab’s krosse Bratkartoffeln und Schweinskopfsülze mit Remoulade.

Nach dem obligatorischen Mittagsschlaf geht es wieder mit dem Dreirad auf Tour. Zum Abschluss dieser Tour genehmige ich mir noch zwei Cappuccino im Lieblingsbiergarten.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Cappuccino
  • Wetter