2019-09-04

Hausarbeit kann grausam sein. Heute habe ich das große zimmerhohe Wohnzimmerfenster nebst Balkontüre geputzt.

Das Verlangen der Ahornbäumchen auf dem Balkon nach Wasser haben mich bewogen, die Pflanzgefäße mit Wasser aufzufüllen. Jetzt, wo es nicht mehr so heiß ist, trinken die Ahörner auch weniger.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • dass jetzt alle Fenster geputzt sind

2019-08-31

Während ich Küchendienst hatte (Mittagsessen kochen, Geschirr spülen usw.) hat die Liebste hat alle Fenster und den Balkon geputzt. Nachmittags haben wir uns beide vor der Affenhitze (32°C) in die Kemenate verkrochen. Erst nach dem Abendbrot konnten wir den Feierabend auf den Balkon genießen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • die Liebste