SchlagwortFliegenabwehrvorhang

2020-04-17

Und der Frühjahrsputz im Schlafzimmer geht weiter. Heute werden die Schränke und Kommoden von außen und von innen grundgereinigt. Als Letztes ist dann beim Frühjahrsputz noch das Badezimmer dran (und Fenster putzen).

Nachmittags habe ich den Balkon aufgeräumt und gefegt. Jetzt stehen Stühle, Tisch und Ahornbäume wieder auf ihren angestammten Platz und der Insektenschutzvorhang an der Balkontüre ist auch montiert.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • meine Ahornbäumchen auf dem Balkon

2019-06-20 – Fronleichnam

Heute war es zwar kreislauffreundlicher (21°C) als an den vorigen Tagen, der Wetterbericht für die nächste Woche hat allerdings wieder sehr heiße Temperaturen angedroht. Die Höchsttemperatur von 36°C soll dann am Mittwoch erreicht sein, um danach allmählich wieder auf „normale“ sommerliche Temperaturen zu fallen. Da werde ich mich nächste Woche in der Kemenate verkriechen.

Nach zwei Tagen ohne Nachmittagsspaziergang bin ich heute bei den angenehmeren Temperaturen wieder eine Runde unterwegs gewesen. Der Kaffee nach dem Spaziergang war wie immer ein Genuss und das anschließende Montieren des Fliegenabwehrvorhangs am Fenster des Schlafgemachs ging flott von der Hand.

2019-04-18

Heute begebe ich mich in aller Herrgottsfrühe in das vorösterliche Getümmel der örtlichen Lebensmittel-Dealer. Zu dieser frühen Zeit sind noch nicht so viele Leute unterwegs und die, die schon unterwegs sind, sind noch nicht gestresst. Der Resteinkauf vor Ostern steht an: Obst, Gemüse und – last but not least – der Sonntagsbraten. Frischen Spargel aus dem Hofladen bringt die Liebste morgen mit.

Zu Mittag mache ich mir eine Pfanne Bratkartoffeln mit Rührei und einen Paprikasalat. Danach noch Geschirr spülen und den Müll entsorgen. Dann geht’s bei 23°C und Sonnenschein auf den Balkon. Da habe ich auch noch flugs den Fliegenabwehrvorhang an der Balkontüre angebracht.