Menu Close

Schlagwort: Frühstück

2020-04-10 – Karfreitag

Gestern habe ich es nicht mehr geschafft das Badezimmer zu putzen. Das habe ich heute Morgen nach dem Frühstück nachgeholt. Mittags habe ich Heringsstipp mit Pellkartoffeln gegessen und nach dem Mittagsschlaf auf dem Balkon die Sonne genossen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Sonne auf dem Balkon

2020-03-20

Der Tag beginnt nach dem Frühstück mit der leidigen Hausarbeit. Das Bad wird geputzt. Danach ist Lesezeit. Zum Mittagsessen mache ich mir einen Strammen Max mit Tomaten, Käse, Schinken und zwei Spiegeleiern.

Weil heute Freitag ist und sonst immer Reha-Sport ist, habe ich heute zuhause mit einem kleinen Trainingsprogramm begonnen. Zuerst 5 Minuten Aufwärmphase mit Laufen, danach 10 Minuten Gymnastik und zum Abschluss 5 Minuten Atemtechniken. Das werde ich jetzt regelmäßig machen und die Dauer des Trainings langsam steigern.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Home Office Sport

2020-03-13

Frisch ausgeruht habe ich heute Morgen nach dem Frühstück das Bad geputzt. Mittags gab es ein fleischloses Mittagessen – Stampfkartoffeln und Möhren.

Weil man wegen der Coronavirus-Pandemie soziale Kontakte auf das Notwendigste reduzieren soll und ab nächster Woche auch alle Schulen und Kitas geschlossen werden, habe ich den Reha-Sport für die nächste Zeit abgesagt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • dass es das Internet gibt

2020-02-04

Ich war heute Morgen schon vor dem Frühstück zu meinem Hausarzt ins Labor zur Blutabnahme. Anschließend habe ich beim Bäcker nebenan 2 Brötchen käuflich erworben und zuhause erst einmal ausgiebig gefrühstückt.

So gestärkt habe ich in der ganzen Kemenate staubgesaugt. Zum Mittagsessen gab es Möhren durcheinander mit Mettwurst. Jetzt sind nur noch 2 vorbereitete Portionen im Tiefkühlfach.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Kühl-/Gefrierkombination

2020-01-30

Der Wäschekorb ist schon wieder voll. Deshalb habe ich nach dem Frühstück die Waschmaschine aktiviert. Donnerstag ist meist Wocheneinkaufstag. Der Einkaufzettel ist geschrieben und der Trolley steht für die Shopping-Runde bereit. Danach Mittagsschlaf, Nachmittagskaffee und Studium des Feedreaders. Mein Herrenausstatter hat mir dann noch zwei T-Shirts geschickt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Einkaufstrolley

2020-01-13

Nach dem Frühstück bin ich wieder zurück in meine Kemenate gefahren. Die Plicht ruft, beim Hausarzt eine Verordnung abgeholt und zur Genehmigung an die Krankenkasse geschickt. Jetzt warte ich geduldig auf die Genehmigung.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Kemenate

2020-01-06

Nach dem Frühstück habe ich zunächst das Geschirr vom Wochenende gespült. Danach ging es zum Hausarzt, um ein Rezept abzuholen und in der Apotheke einzulösen. Mittags war Schmalhans der Küchenmeister, es gab nur belegte Brötchen. Dafür war beim Nachmittagskaffee ein Puddingteilchen dabei.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Puddingteilchen

2019-12-15 – 3. Advent

Der heiße Kaffee heute Morgen hat wunderbar geschmeckt. Dazu habe ich mir einen Toast und ein Frühstücksei gegönnt. So gut gelaunt habe ich dann das Bett frisch bezogen und die Bettwäsche gewaschen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • die Weihnachtsvorbereitungen sind im Plan