Tagebuch — OLLEROSEL.WTF

SchlagwortHausarzt

2019-04-02

Nach dem Frühstück fahre ich zum Hausarzt meines geringsten Misstrauens, um die Überweisungsformulare (die ich per E-Mail am Sonntag bestellt habe) zu diversen Fachärzten für das neue Quartal abzuholen. Auf dem Rückweg hole ich noch Brötchen beim Lieblingsbäcker für das zweite Frühstück.

Der Nachmittagsspaziergang fällt wegen Nieselregens aus. Dafür dauert der Mittagsschlaf etwas länger.

Meine alte Kemenate steht wieder zur Neuvermietung an. Für 5,20 EUR pro Quadratmeter plus 90,- EUR Nebenkosten. Der Vermieter hat die Fussböden, Wände und Türen saniert. Wenn es nicht in der 2. Etage (ohne Aufzug) wäre, würde ich wohl heute noch dort wohnen.

2019-03-31

Am letzten Sonntag im März wird aus der MEZ die MESZ, d. h. alle Uhren werden um eine Stunde vorgestellt. Das ist der Startschuss für den Handel, alles für die die Grillsaison und die Draußenzeit anzubieten. Damit ist der Sommerschlussverkauf eröffnet.

Heute habe ich beim Hausarzt meines geringsten Misstrauens per E-Mail die Überweisungsformulare zu diversen Fachärzten für das neue Quartal angefordert.

Mittags gab‘s einen Kinderteller in groß – Fischstäbchen mit Rahmspinat und Kartoffeln.

In Winterberg wird ab heute der Betrieb der Skilifte eingestellt. Ein Zeichen dafür, dass die wärmere Jahreszeit endgültig Einzug gehalten hat, auch wenn es heute vormittags nur 10°C bei bedecktem Himmel und zeitweisem Nieselregen ist. Pünktlich zum Nachmittagsspaziergang kommt dann doch noch die Sonne heraus und die Temperatur steigt auf angenehme 14°C, nur der leichte Nordwind ist etwas frisch.