Menu Close

Schlagwort: Kaffee

2020-07-09

Seit Tagen sind es draußen 19 bis 21°C mit Regenschauer. Es wird Zeit, dass das Wetter freundlicher wird, damit ich mal wieder eine Radtour durch’s Heimatkaff drehen kann. Stattdessen habe ich heute den Wocheneinkauf erledigt und T-Shirts gebügelt.

Nachmittags habe ich ein leckeres Puddingteilchen, dass ich mir beim Wocheneinkauf mitgebracht habe, zum Kaffee gegessen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • der leere Bügelkorb
  • Puddingteilchen

2020-06-20 Sommeranfang

Es ist allmählich wieder Zeit in der Kemenate Staub zu wischen. Also war ich heute fleißig und habe auch noch den Schreibtisch geputzt und aufgeräumt. Damit ist die Hausarbeit für diese Woche erledigt.

Mittags gibt’s einen großen gemischten Salatteller und als Sättigungsbeilage Stampfkartoffeln. Mit einem Mittagsschlaf bekämpfe ich dann tatkräftig den gestern geholten Muskelkater. Den Nachmittagskaffee genieße ich bei 25°C und blau weißem Himmel auf dem Balkon.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Mittagsschlaf

2020-05-21 Christi Himmelfahrt

Vorige Woche hatte ich mir Pflanzerde usw. aus dem örtlichen Gartencenter geholt. Heute habe ich dann bei herrlichem Wetter (sonnig, 28°C) meine Ahornbäumchen auf dem Balkon umgepflanzt. Jetzt haben sie wieder nährstoffreiche Erde zum Wachsen. Ende des Monats werden die Ahörner dann zurückgestutzt, um das Wachstum etwas zu lenken.

Bei den vielen gärtnerischen Tätigkeiten hatte ich keine Zeit und keine Lust etwas Ordentliches zu kochen. So gab es einfach eine Dose Erbsensuppe mit Würstchen. Das passte zwar nicht zum warmen Wetter, hat aber trotzdem satt gemacht.

Am Nachmittag, nach dem obligatorischen Mittagsschlaf, habe ich dann beim Chillen auf dem Balkon leckeren Kaffee und den schönen Anblick meines Ahornwäldchens genossen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Ahornbäumchen auf dem Balkon

2020-03-05

Der Tag in Kürze:

  1. Wocheneinkauf im Supermarkt,
  2. im Bistro des Supermarkts Hackbraten mit Rahmsoße, Kartoffeln und Mischgemüse gegessen,
  3. einen gepflegten Mittagsschlaf gehalten und
  4. zum Nachmittagskaffee ein Puddingteilchen gegessen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Mittagsschlaf bei Regenwetter

2020-02-27

Heute war wieder ein Kontrolltermin bei einem meiner Ärzte. Auf dem Rückweg habe ich mir bei meinem Lieblingsbäcker zwei Brötchen für’s Mittagessen und eine Kirschtasche für den Nachmittagskaffee mitgebracht.

Zuhause war die gestern aufgehangene Wäsche schon trocken, so dass ich heute die nächste Maschine Wäsche waschen konnte.

Wofür ich heute dankbar bin:

keine Auffälligkeiten beim ärztlichen Kontrolltermin

2020-01-30

Der Wäschekorb ist schon wieder voll. Deshalb habe ich nach dem Frühstück die Waschmaschine aktiviert. Donnerstag ist meist Wocheneinkaufstag. Der Einkaufzettel ist geschrieben und der Trolley steht für die Shopping-Runde bereit. Danach Mittagsschlaf, Nachmittagskaffee und Studium des Feedreaders. Mein Herrenausstatter hat mir dann noch zwei T-Shirts geschickt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Einkaufstrolley

2020-01-23

Die von der Krankenkasse genehmigte Verlängerungsverordnung für den Reha-Sport habe ich vormittags zum örtlichen Sportverein gebracht. Anschließend war ich noch im Supermarkt für’s Wochenende einkaufen. Dort gab es im Bistro Rindergulasch mit Nudeln und Rosenkohl. Das habe ich mir zum Mittagessen mitgenommen. Die Portion ist so reichlich, dass ich für morgen auch schon ein Mittagessen habe.

Die Apfeltasche vom Bäcker zum Nachmittagskaffee hat mir nach dem Mittagsschlaf  gut gemundet.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • dass der Reha-Sport für’s ganze Jahr gesichert ist

2020-01-17

Meist bin ich einmal in der Woche zum Einkaufen. Heute war es soweit. Dabei habe ich gleichzeitig das Altglas in dem dort stehenden Container entsorgt. Mittags gab es etwas aus dem Tiefkühlfach – Möhren durcheinander mit Mettwurst.

Nach dem wohlverdienten Mittagsschlaf und dem Nachmittagskaffee bin ich dann zum Reha-Sport gefahren, um meinen Muskelkater wieder zu aktivieren.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Muskelkater