Menu Close

Schlagwort: Leute

2020-03-19

Im Supermarkt, wo ich heute Morgen meinen restlichen Wocheneinkauf gemacht habe, verhielten sich die meisten Leute alle an die Richtlinien zur Corona-Pandemie. Der Parkplatz war viel leerer als sonst und die Leute halten Abstand voneinander.

Durch die vorhergegangen Hamsterkäufe der egoistischen Ignoranten sind die Regale mit Konserven, Nudeln, Milch, Aufbackbrötchen, Toast, Toilettenpapier leer oder fast leer.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • dass ich schon seit 1995 immer einen kleinen Vorrat Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs habe

2020-03-17

Heute morgen war ich bei Albrecht Discount ein paar frische Sachen einkaufen. Im Laden herrschte eine gespenstische Ruhe, die Leute hielten voneinander Abstand und einige telefonierten ständig mit dem Handy.

Mittags brauchte ich mir zum Wurstsalat nur die Bratkartoffeln von gestern warmzumachen und zum Nachtisch habe ich mir Vanilleeis mit Kirschgrütze gegönnt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Vanilleeis mit Kirschgrütze

2019-07-07

Heute war ich nach ungefähr vier Jahren zum ersten Mal wieder mit meiner Liebsten im besten Biergarten im Heimatkaff, sie zu Fuß und ich mit dem Tricycle-Pedelec. In der Konzertmuschel nebenan spielte zur Feier des Tages eine Big-Band fröhlichen Swing. Beim Genießen des Cappuccinos schaute ich mir die Leute an und stellte fest, dass die anderen in der Zeit, wo ich nicht mehr in diesem Biergarten war, auch älter geworden sind.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Biergarten
  • die neu gewonnene Mobilität

2019-06-28

Das gestern eingeweichte T-Shirt (das wie Sau färbt) habe ich unter der Dusche von Hand gewaschen. Jetzt trocknet das Teil auf dem Balkon vor sich hin.

Nachmittags bin ich nach 2 Wochen wieder zum Reha-Sport um meinen Muskelkater aufzufrischen. Die Blicke der Leute, wenn ich im Sportdress mit Gehstock vom Parkplatz zur Sporthalle gehe, sind unbezahlbar.