2019-08-14

Heute zeige ich dem Staubsauger die ganze Kemenate und führe ihn durch alle Räume. Anschließend wird noch der Müll und das Altpapier entsorgt und das Mittagessen vorbereitet. Es gibt Stampfkartoffeln, Fischstäbchen und Eisbergsalat.

Nach dem wohlverdienten Mittagsschlaf habe ich die Lenkertasche mit Halterung am Dreirad montiert und das Klappern der Gepäckbox durch Unterlegen von Gummipuffern beseitigt oder besser gesagt gemindert. Das Paket von gestern habe ich mit dem Dreirad aus dem Paketshop in der City des Heimatkaffs abgeholt. Da konnte ich zum ersten Mal die Gepäckspanngurte testen, alles easy.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Lenkertasche
  • Gepäckbox
  • Spanngurte

2019-05-18

Heute Morgen habe ich die neue Kaffeemaschine mit Thermoskanne in Betrieb genommen. Die Kanne ist zwar schwerer als die alte Glaskanne, aber in einer Thermoskanne bleibt der Kaffee lange heiß. Das ist gut für den Kaffeegenuss auf dem Balkon. Die alte Kaffeemaschine kommt als Reserve in den Keller.

Zum Wochenende werden die Faulen fleißig – Boden in der Küche und im Bad geputzt, Dusche abgewaschen und Fliesen geputzt, Müll und Altpapier in die entsprechenden Mülltonnen entsorgt und last but not least ein paar Lebensmittel im örtlichen Supermarkt eingekauft.

Zum Mittagessen habe ich Bratwurst gebraten und aus dem gestern übrig gebliebenen Stampfkartoffeln einen Kartoffelpuffer gebastelt. Mit dem Rest des Krautsalats war die Mahlzeit dann komplett. Der krönende Abschluss des Mittagsessens ist dann der wohlverdiente Mittagsschlaf. Der Feierabend ist eingeläutet und nach dem Nachmittagskaffee mache ich meinen alltäglichen Spaziergang durch die Siedlung.

2019-05-15

Die Wäsche von gestern ist trocken, abgenommen und schon im Wäscheschrank wieder eingeräumt. Bevor ich dem lauten Staubsauger die gesamte Kemenate zeige, bringe ich noch das Altpapier und den Müll in die entsprechenden Abfalltonnen. Nachmittags war dann noch Geschirrspülen angesagt.

Da ich wohl auf Dauer zu Fuß nicht so mobil bin, habe ich beim örtlichen Fahrrad-Dealer das angefragte 1½ Pedelec geordert. Die Lieferzeit beträgt zwar ein paar Wochen, aber ich freue mich jetzt schon wie Bolle auf das Dreirad.

2019-04-28

Morgens war ich fleißig und habe die Kemenate staubgesaugt, staubgewischt und die Böden in Küche und Bad durchgewischt, damit ich nach dem wohlverdienten Mittagschlaf gemütlich spazieren gehen kann.

Beim Müll runterbringen schaue ich noch flugs in den Briefkasten. Neben der üblichen »Sonntags-Reklame-Zeitung« hat mir gestern mein »Alte-Männer-Herrenausstatter« den Katalog für die aktuelle Winterherrenmode per Post zukommen lassen. Dabei ist mir mehr nach Sommer zumute.

2019-04-04

Eine weitere medizinische Disziplin (die mittlerweile 5.) ist angesagt. Im Heimatkaff gibt es keinen Arzt dieser Fachrichtung, deshalb geht es am frühen Morgen mit dem Bus ins Nachbardorf. Das Ergebnis dieses Arztbesuches ist gottseidank positiv. Das hat mich dazu bewogen, mir zum Mittagessen zwei Big Mac zu gönnen. War mal wieder lecker.

Der Nachmittagsspaziergang fällt wegen Nieselregen bei 10°C aus. Stattdessen dauert der Mittagsschlaf ein wenig länger als sonst. Immerhin schaffe ich es, trotz Regen den Müll zu entsorgen. Da die Müllbehälter im Außenbereich sind, muss man zum Entsorgen immer das Wetter beachten.