2019-10-11

Da ich am Nachmittag beim Reha-Sport wieder meinen Muskelkater aufpäppeln darf, habe ich heute auf andere Aktivitäten wie Hausarbeit etc. verzichtet. Lediglich das Geschirr habe ich gespült.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Reha-Sport

2019-09-27

Heute Morgen war ich bei Albrecht Discount für’s Wochenende Obst und Gemüse einkaufen und habe etwas Hausarbeit verrichtet – Badezimmer geputzt, die Vorratsschublade mit Mineralwasser aufgefüllt und das Geschirr gespült. Am Nachmittag war dann der wöchentliche Reha-Sport angesagt, bei dem ich meinen Muskelkater wieder aufgefrischt habe.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Reha-Sport

2019-09-20

Heute war die Handwäsche des ausfärbenden T-Shirts angesagt. Jetzt trocknet das Teil vor sich hin und das nächste färbende T-Shirt ist schon eingeweicht.

Es gibt schon wieder ein Jubiläum. Heute war ich zum 25. mal beim Reha-Sport – das heißt auch, dass ich zum 25. mal mit einem Muskelkater zu kämpfen hatte.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • große bodengleiche Dusche

2019-09-06

Am Würstchengrillstand beim örtlichen Supermarkt habe ich mittags eine leckere Krakauer mit Brötchen gegessen und nachmittags ist die Auffrischung des Muskelkaters beim Reha-Sport angesagt. Ansonsten ist heute Ruhetag.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Krakauer Würstchen
  • Reha-Sport

2019-08-30

Heute habe ich den Rest der Hausarbeit (WC und Waschbecken putzen) erledigt. Die leichte Kost am Mittag bestand aus einem Pfannekuchen mit einem großen gemischten Salat. Weil morgen Samstag und Ultimo ist, sind meine Tantiemen schon heute überwiesen und ich konnte schon den Monatsabschluss machen.

Nach dem 6-wöchigen Pausieren wegen der Sommerferien bin ich heute wieder zum ersten Mal zum Reha-Sport gegangen. Obwohl das Training wegen der Wärme in der Turnhalle moderat war, werde ich dann morgen wohl einen ausgewachsenen Muskelkater haben.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • REHA-Sport

2019-07-12

Nach fast 2 Monaten ist der – in diesem Jahr neu eingepflanzte – Ahorn-strauch endlich angegangen. Jetzt sind aus den kleinen Knospen richtig schöne große Blätter gewachsen. Der andere neu eingepflanzte Ahornbaum hat auch schon große frische Triebe bekommen. Langsam wird es mit meinem Ahornwald auf dem Balkon.

Heute bin ich zum letzten Mal vor den Sommerferien zum Reha-Sport. In den Ferien ist die Turnhalle geschlossen und der Sport fällt aus. Heute war der Muskelkater durch das Fahrradfahren diese Woche gar nicht so schlimm wie sonst. Der wöchentliche Muskelkater darf jetzt auch bis nach den Ferien – Ende August – pausieren. Das heißt aber nicht, dass ich mich in der Zeit nicht sportlich betätige. Mit dem Tricycle-Pedelec werde ich auch in dieser Ferienzeit Radtouren am linken Niederrhein unternehmen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • die Ahörner auf dem Balkon
  • Reha-Sport

2019-06-28

Das gestern eingeweichte T-Shirt (das wie Sau färbt) habe ich unter der Dusche von Hand gewaschen. Jetzt trocknet das Teil auf dem Balkon vor sich hin.

Nachmittags bin ich nach 2 Wochen wieder zum Reha-Sport um meinen Muskelkater aufzufrischen. Die Blicke der Leute, wenn ich im Sportdress mit Gehstock vom Parkplatz zur Sporthalle gehe, sind unbezahlbar.

2019-06-21 Sommeranfang

Der grandiose Start zum Sommeranfang – jeden Tag etwas wärmer: 21°C, 24°C, 29°C, 33°C, 36°C und dann geht’s langsam wieder runter. Aber ich bin gewappnet, denn ich habe meinen zur Neige gegangenen Wasservorrat im Keller mit 4 Kästen Wasser aus dem Getränkemarkt meines geringsten Misstrauens aufgefüllt.

Jetzt noch flugs das Bad putzen und den Balkon fegen, dann kann das sommerliche Wochenende mit der Liebsten kommen.

Der Reha-Sport fällt aus, weil die Turnhalle durch einen beweglichen Ferientag am Brückentag geschlossen ist. Der Muskelkater darf dadurch eine Woche pausieren.

Beim täglichen Feedreader-Studium musste ich lesen, dass gestern ein früherer Weggefährte nach einer schweren Krankheit von uns gegangen ist. Das Erschreckende daran ist, er war zwei Jahrzehnte jünger als ich.