2019-08-23

Da sich heute der immer freundliche Paketbote angekündigt hat, bin ich schon ganz früh in den örtlichen Supermarkt zum Wocheneinkauf. Mittags gab es zuhause kalte Küche, Brötchen mit Salat.

Der Vermieter hat die Betriebskostenabrechnung für letztes Jahr zugeschickt. Sie schließt gottseidank mit einem Guthaben ab, so dass ich nichts nachzahlen muss.

Den Nachmittag habe ich mit einer Kanne Kaffee faul auf dem Balkon verbracht und konnte dabei beobachten, wie die neu eingezogenen Nachbarn ihren kleinen Garten beackerten. Nach den sonnigen 28°C heute sind für die nächsten Tage um die 30°C angesagt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Wintermantel und bequeme Hausschuhe
  • Betriebskosten-Gutschrift
  • Balkon

2019-08-22

Nach der Putzorgie gestern kommt heute das Badezimmer dran. Den Abfluss der Dusche befreie ich alle drei Monate von Haaren und Seifenresten. Waschbecken, WC und Dusche sind natürlich öfter dran und werden heute auch gründlich geputzt.

Nach dem Mittagsschlaf hat sich dann ganz kurzfristig meine Hausfriseurin angemeldet. Jetzt sind meine Haare wieder praktische 2 mm kurz. Danach bin ich wieder mit Dreirad und Fotoapparat auf Fahrradtour.

Die Mutter meiner Kinder hat heute Geburtstag und feiert diesen Ehrentag mit einer guten ehemaligen Nachbarin.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • meine 2 mm Kurzhaarfrisur
  • die kleine Immer-Dabei-Kamera

2019-07-29

Die Nachbarn schräg unter mir sind am Wochenende ausgezogen. Sie haben sich ein altes Zechenhäuschen gekauft. Jetzt warte ich auf die neuen Nachbarn, die ich beim letzten Nachbarschaftsgrillen bereits kennengelernt habe.

Die Woche beginnt mit Wäsche bügeln. Da habe ich neben Geschirr spülen schon eine grausige Hausarbeit erledigt. Ein Spaziergang zu dem nächstgelegenen Altglas-Container überbrückt die Zeit bis zum Mittagsessen mit Pfannekuchen und Salat. Nach dem wohlverdienten Mittagsschlaf geht’s dann mit dem Rad auf Fototour durch’s Heimatkaff mit anschließendem Kaffeegenuss im Biergarten.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • den leeren Korb Bügelwäsche
  • Fotoapparat

2019-07-13

Der Vormittag beginnt mit Zwiebel schälen und Paprika schnibbeln. Es gibt nämlich heute Rindergulasch mit ordentlich Zwiebeln und Paprika. Der Rest wird dann – wie ich es immer mache- eingefroren. Nach dem wohlschmeckenden Mahl mache ich erstmal einen ausgedehnten Mittagsschlaf bevor ich das Geschirr spüle.

Am Spätnachmittag trafen sich die Nachbarn zu einer spontanen Nachbarschaftsparty mit Grillfleisch, Getränken und Salaten. Auf dem Parkplatz hatten vorher fleißige Hände Grill, Pavillons und Bierzeltgarnituren aufgebaut. Das war ein lustiger Abend mit Musik und lockeren Gesprächen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Nachbarn
  • Wetter

2019-05-16

Der ausgedehnte Besuch beim Hausarzt heute Mittag brachte gottseidank keine neuen Überraschungen. Laborwerte und EKG waren im grünen Bereich. Die jährliche Vorsorgeuntersuchung brachte auch nichts Außergewöhnliches zum Vorschein. Über solche Ergebnisse freue ich mich ganz besonders.

Der immer freundliche DHL-Mann hat ein Paket für den Nachbarn bei mir abgegeben.

2019-04-30

Ultimo ist Monatsabschluss und Kassensturz. Da hört und liest man doch gern, dass die Damen und Herren Politiker die Renten ab Ende Juli um rund 3 % erhöhen wollen.

Nach langer Zeit mal wieder ein klassisches Nackenkotelett gebraten, so ganz ohne Panade, aber gut gesalzen und gepfeffert. Dazu gab’s dann Schwenkkartoffeln und einen Eisbergsalat.

Die Gärtner des Vermieters haben pünktlich vor dem Feiertag heute den Rasen gemäht und mein Nachbar unter mir hat es dem Gärtner nachgemacht und auch seine Scholle gemäht.

2019-04-24

Die nächste Maschine Wäsche ist in Arbeit und am späten Nachmittag trocken.

Zu Mittag speise ich einen sommerlichen Salatteller mit Eisbergsalat, Tomaten, Paprika, Möhren, Käse, Ei und natürlich Sylter Dressing.

Mein früherer Nachbar hat seine langjährige Geliebte geheiratet. Auf dem Foto, das er dazu auf Fakebooc gepostet hat, machen beide aber ein ziemlich bedröppeltes Gesicht.