Menu Close

Schlagwort: Paprika

2020-06-27 + 2020-06-28

Das Wochenende in Kürze:

Das Wetter ist stark abgekühlt nur noch 22°C und es hat auch ein wenig geregnet. Zum Mittag gab es Rindergulasch mit Paprika und Salzkartoffel. Ansonsten war – bis auf Programmieren meines Fotoblogs – nur chillen angesagt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • das kreislauffreundliche Wetter

2020-06-15

Weil ich es am Wochenende nicht geschafft habe, hat heute mein Staubsauger die ganze Kemenate staubgesaugt. Mittags gab es einen leckeren Speckpfannekuchen mit Paprika-Salat und Sylter Dressing.

Der heute gelieferte Fahrradhelm ist leider nicht rot, sondern rosa. Deshalb habe ich das Teil umgehend wieder zurückgeschickt. Dafür sind die ebenfalls gelieferten Rückspiegel für das Tricycle-Pedelec super und ließen sich auch einfach und problemlos montieren. Jetzt kann ich sowohl links als auch rechts den rückwärtigen Verkehr bei meinen Radtouren beobachten.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Rückspiegel für das Tricycle-Pedelec

2020-06-11 Fronleichnam

Heute vor genau 3 Jahren war für mich ein ganz denkwürdiger Tag. Seit dem Tag habe ich keine Zigarette mehr geraucht und keinen Tropfen Alkohol zu mir genommen.

Zum Mittagessen gab es Stampfkartoffeln und Paprika-/Radieschen-Salat. Nach dem Mittagsschlaf habe ich dann das Geschirr gespült und den Müll in den Container entsorgt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • 3 Jahre rauchfrei und ohne Alkohol

2020-06-01 Pfingstmontag

Es wird heute sommerlich warm, 26°C bei strahlendem Sonnenschein – Balkonwetter. Da ist heute Ruhetag angesagt.

Zum Mittagessen mache ich mir den Gulasch und die Nudeln von gestern warm. Dazu gibt es einen Tomaten-/Paprika-Salat. Den Nachmittag genieße ich chillig auf dem Balkon.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Balkon

2020-05-28

Das Pfingst-Wochenende steht vor der Tür und Freitag ist Ultimo. Da heißt es vorher einkaufen, bevor die Geschäfte übervoll werden. Für die Feiertage habe ich mir Rindergulasch mitgebracht und heute schon vorgekocht. Herausgekommen sind 3 gute Portionen, die jetzt im Gefrierfach lagern. Nur das anschließende Geschirrspülen war nicht so prickelnd.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Rindergulasch mit viel Zwiebeln und Paprika

2020-05-27

Heute habe ich in der ganzen Kemenate staubgesaugt. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich erstaunlicherweise von der gestrigen Radtour keinerlei Muskelkater habe. Den werde ich dann wohl am Freitag (nach dem Reha-Sport) haben.

Mittags gab es Pfannekuchen mit Paprikasalat und nach dem wohlverdienten Mittagsschlaf habe ich auf dem Balkon das warme Wetter (heiter bis wolkig bei 24°C) genossen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Balkon

2020-02-16

Die gestern gewaschene Bettwäsche ist schon trocken, abgenommen und wieder eingeräumt. Das Wetter ist 17°C und sehr stürmisch bei bewölktem Himmel. Deshalb mache ich es mir in der Kemenate gemütlich.

Die Bratkartoffeln mit Rührei und Paprikasalat waren ausgesprochen lecker und der anschließende Mittagsschlaf hat mir gutgetan. So gestärkt und ausgeruht habe ich dann später noch das Geschirr gespült.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • die aufgeräumte Küche

2020-02-15

Heute wird der Muskelkater bekämpft – leichte Bewegung ist angesagt. Als erstes ziehe ich die Bettwäsche ab und während sie in der Waschmaschine verweilt, beziehe ich das Bett neu.

Vor dem Mittagsschlaf bastle ich mir noch einen lecker Speckpfannekuchen und Paprikasalat.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Muskelkater