Tagebuch — OLLEROSEL.WTF

SchlagwortRosenkohl

2019-11-27

Heute Morgen habe ich mich bei Albrecht Discount mit Weihnachtssüßigkeiten eingedeckt. Das sollte jetzt über die Adventswochen und Weihnachtstage reichen. Mittags habe ich in der Pommesbude im Gewerbegebiet des Heimatkaffs ein Kotelett mit Kartoffeln und Rosenkohl gegessen. Das täglich wechselnde Mittagsgericht dort ist überwiegend von guter Kantinenqualität.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Weihnachtssüßigkeiten

2019-11-09

Wenn es draußen kälter wird, ist es Zeit für die Arbeiten, die man immer vor sich herschiebt. Heute habe ich dann mal den Stapel Unterlagen, die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben, sortiert und eingeheftet. Zum Mittag gab es deshalb auch nur Reste-Essen – Rosenkohl mit Kartoffelpuffer.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • aufgeräumte Unterlagen

2019-11-08

Nach dem Frühstück und dem Studium des Feedreaders habe ich für’s Mittagsmahl den Rosenkohl vorbereitet und die Kartoffeln geschält.
Anschließend habe ich als letzte Hausarbeit in dieser Woche das Bad geputzt.

Die Herbstferien sind vorbei, deshalb geht es heute Nachmittag wieder zum Reha-Sport. Letzte Woche ist der Sport ja wegen Allerheiligen ausgefallen. Heute spüre ich dann wieder einen fulminanten Muskelkater, der sich wohl morgen noch verstärken wird.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Reha-Sport
  • Muskelkater

2019-10-31

Heute ist Ultimo, da gibt es wieder Taschengeld und ich mache immer den Monatsabschluss. Wegen des Feiertags am Freitag habe ich den Wocheneinkauf schon heute erledigt. Auf dem Rückweg habe ich dann in der der kleinen Pommesbude im Gewerbegebiet des Heimatkaffs noch leckeren Nackenbraten mit Kartoffeln und Rosenkohl gegessen.

Der immer freundliche DHL-Mann hat heute das optische Kabel für die PC-Soundbar geliefert. Jetzt ist der Ton satt und optimal.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Teufel Soundbar