2019-09-03

Die Wäsche, die ich gestern gewaschen habe, ist trocken. Also habe ich sie abgenommen und in den Wäscheschrank eingeräumt. Die Pfanne Speckbratkartoffeln mit gedunsteten Paprika und Rührei war mal wieder shayce lecker. Anschließend habe ich noch das Geschirr von gestern und heute weggespült und ein wenig an meinen Webseiten gebastelt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • dass ich Webseiten erstellen kann

2019-07-26

Am vorerst letzten Tag dieser kreislaufunfreundlichen Affenhitze bin ich schon vor dem Sonnenaufgang aufgestanden und habe mein Frühstück auf dem noch kühlen (25°C) Balkon genossen. Danach hat meine Waschmaschine fast zwei Stunden für mich gearbeitet und ich habe die Wäsche auf dem Balkon aufgehangen. Bei dem Wetter (38°C, keine Wolken) trocknet die Wäsche blitzschnell.

Es ist schon eine schöne Shayce, wenn man, bedingt durch die Affenhitze, ans Haus gefesselt ist. Deshalb konnte ich auch in aller Ruhe das Geschirr nach dem Mittagsmahl spülen. Ich habe mir zum Mittagessen Bratkartoffeln mit Wurstsalat gemacht und als Nachtisch gab es Quark mit Kirschgrütze.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Waschmaschine

2019-04-26

17°C und Regenschauer – der Frühling macht jetzt eine Woche Pause. Da ist Hausarbeit angesagt, wie Geschirr spülen und bügeln. Hemden bügeln ist Shayce, muss aber sein. Gottseidank braucht man in der warmen Jahreszeit keine Hemden mit langem Arm.

2019-04-17

17°C und bewölkt – das richtige Wetter für die Hausarbeit.

An der Haustüre sind beide oberen Scharniere durchgebrochen und die Herstellerfirma ist angeblich pleite. Schöne Shayce. Gottseidank wird die defekte Türe heute noch von einer Fachfirma repariert. Jetzt ist alles wieder gut.

Heute war’s bewölkt, aber ab morgen sollen es sommerliche Temperaturen zwischen 22°C und 23°C werden.