Menu Close

Schlagwort: Strammer Max

2020-06-18

Schon früh am Morgen bin ich zu meinem Lieblingsbäcker, um mein Lieblingsbrot einzukaufen. Mittags gab es Strammen Max und nachmittags habe ich eine Radtour durch‘s Heimatkaff gemacht.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • mein Lieblingsbrot

2020-05-09 + 2020-05-10

Samstag sind warme 24°C angesagt. Da gibt es zum Mittagessen etwas Leichtes –Speckpfannekuchen mit gemischtem Salat und Sylter Dressing – und dann geht’s ab auf den Balkon zum Chillen.

Sonntag ist es bedeckt mit leichten Regenschauern. Deshalb habe ich ein wenig Hausarbeit erledigt. Das Bad wurde geputzt und nach dem „Strammen Max“ zum Mittag habe ich das Geschirr gespült.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • ein überdachter Balkon

2020-03-20

Der Tag beginnt nach dem Frühstück mit der leidigen Hausarbeit. Das Bad wird geputzt. Danach ist Lesezeit. Zum Mittagsessen mache ich mir einen Strammen Max mit Tomaten, Käse, Schinken und zwei Spiegeleiern.

Weil heute Freitag ist und sonst immer Reha-Sport ist, habe ich heute zuhause mit einem kleinen Trainingsprogramm begonnen. Zuerst 5 Minuten Aufwärmphase mit Laufen, danach 10 Minuten Gymnastik und zum Abschluss 5 Minuten Atemtechniken. Das werde ich jetzt regelmäßig machen und die Dauer des Trainings langsam steigern.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Home Office Sport