Menu Close

2020-03-12

Die gestern gewaschene Wäsche ist trocken. Also habe ich sie abgenommen, gebügelt und in den Schrank eingeräumt.

Zum Wocheneinkauf braucht ich nur ein paar Kleinigkeiten, da mein Vorratsschrank – wie immer – gut gefüllt ist. Nebenbei esse ich noch im Bistro des Supermarkts Schnibbelbohnen durcheinander mit Bockwurst.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • mein Vorratsschrank
Posted in Tagebuch