Menu Close

2020-05-23 + 2020-05-24

Samstag war es dann soweit – zuerst in den örtlichen Baumarkt Schrauben und Dübel holen und dann endlich den neuen Fernseher und die neue Soundbar an die Wohnzimmerwand montieren. Hat alles gut geklappt, nur mit der Kabelführung war’s etwas friemelig.

An diesem Sonntag vor genau 19 Jahren war Christi Himmelfahrt und seit dem bin ich Rheinhauser. Ende Januar 2001 hatte ich mich von meiner Ehefrau getrennt und wohnte im größten Dorf Deutschlands. Die damals begonnene Beziehung war dann Vattertach 2001 ganz plötzlich vorbei und ich musste für 8 Tage im Hotel wohnen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • dass der Fernseher jetzt an der Wand hängt
  • die heutige Kemenate
Posted in Tagebuch