Menu Close

2019-06-12

Um 5°° Uhr in der Früh beschlich mich eine unbändige senile Bettflucht und ich habe an der neuen Startseite meiner privaten Homepage gebastelt.

Bei 18°C und Nieselregen hat das heutige Studium meines Feedreaders etwas länger gedauert und ich bin über das Thema: »Wir befinden uns im Zeitalter des Überwachungskapitalismus« gestolpert. Unter dem Deckmäntelchen Personalisierung und Bequemlichkeit wird unsere Privatsphäre immer mehr abgeschafft, um Überwachungserträge im globalen Wettbewerb zu erzielen.

Posted in Tagebuch