Menu Close

Schlagwort: Mittagsschlaf

2019-06-13

Der Morgen war mit dem Wocheneinkauf bei Albrecht Discount und im Supermarkt meines geringsten Misstrauens sinnvoll ausgefüllt. Mittags gab es einen leckeren Speckpfannekuchen und gemischtem Salat mit Sylter Dressing.

Nach dem obligatorischen Mittagsschlaf führte mich der tägliche Spaziergang durch die (fast) menschenleere Siedlung. Das Wetter ist überwiegend bewölkt bei 21°C und frischem Wind aus Süd-West.

Seit fast einem Monat liege ich mit einem großen amerikanischen Online-Händler wegen 8,- Euro im Clinch. Eine Mütze wurde in einer viel zu kleinen Größe geliefert. Deshalb habe ich sie retour geschickt und bekam den Warenwert aber nicht die angefallenen Versandkosten ersetzt. Wenn der große amerikanische Online-Händler mir die fehlenden 8,- Euro nicht vergütet, werde ich von weiteren Einkäufen bei diesem Händler absehen.

2019-05-29

Alte Männer sind sonderbar. Ich bin schon um ½ 5 aufgestanden, habe gefrühstückt und mich dann wieder für 2 Stunden ins warme Bett verkrümelt.

Gestern Wäsche waschen heißt auch heute Bügelwäsche bügeln. Das mache ich zwar nicht so gern, muss aber sein.

Nach dem Mittagsschlaf und dem täglichen Spaziergang lädt das sonnige Wetter zum Kaffeetrinken auf den Balkon ein.

2019-05-18

Heute Morgen habe ich die neue Kaffeemaschine mit Thermoskanne in Betrieb genommen. Die Kanne ist zwar schwerer als die alte Glaskanne, aber in einer Thermoskanne bleibt der Kaffee lange heiß. Das ist gut für den Kaffeegenuss auf dem Balkon. Die alte Kaffeemaschine kommt als Reserve in den Keller.

Zum Wochenende werden die Faulen fleißig – Boden in der Küche und im Bad geputzt, Dusche abgewaschen und Fliesen geputzt, Müll und Altpapier in die entsprechenden Mülltonnen entsorgt und last but not least ein paar Lebensmittel im örtlichen Supermarkt eingekauft.

Zum Mittagessen habe ich Bratwurst gebraten und aus dem gestern übrig gebliebenen Stampfkartoffeln einen Kartoffelpuffer gebastelt. Mit dem Rest des Krautsalats war die Mahlzeit dann komplett. Der krönende Abschluss des Mittagsessens ist dann der wohlverdiente Mittagsschlaf. Der Feierabend ist eingeläutet und nach dem Nachmittagskaffee mache ich meinen alltäglichen Spaziergang durch die Siedlung.

2019-05-14

Schon vor dem Frühstück aus dem Haus zu müssen, ist ätzend. Zur Blutabnahme im Labor des Hausarztes ging es schon um 7°° Uhr. Danach bin ich erstmal zum Lieblingsbäcker gefahren, um leckere Brötchen käuflich zu holen. Zuhause gab’s dann endlich Frühstück.

Das Wetter ist wieder sonnig und auch wenn es nur max. 15°C werden soll, wird die Waschmaschine angeworfen. Heute sind die 60°C-Sachen dran. Und nach dem wie immer wohlverdienten Mittagsschlaf habe ich die gestern gewaschenen T-Shirts und Hemden gebügelt.

2019-05-13

Heute war ein arbeitsreicher Tag. Vormittags bin ich durch die Gegend gefahren, erst zum Gefäßchirurgen zur halbjährlichen Kontrolluntersuchung, danach zum Bezirksamt um briefzuwählen und schlussendlich bei Albrecht etwas Obst und Gemüse einkaufen. Mittags gab’s einen leckeren Salatteller mit Ei, Käse und Sylter Dressing.

Nachmittags habe ich das gestern eingeweichte T-Shirt von Hand gewaschen, weil das Teil färbt wie Sau. Nebenbei lief die Waschmaschine. Während des Waschgangs konnte ich dann meinen wohlverdienten Mittagsschlaf halten. Bei sonnigen 17°C und nur 30% rel. Luftfeuchtigkeit ist die Wäsche bis abends fast trocken geworden.

2019-04-16

Meine Ohren sind verstopft – das linke Ohr ist ganz zu und das rechte ist halb zu. Da heißt es, schleunigst zum Ohrenarzt. Also bin ich heute Morgen um 6°° Uhr aufgestanden. Die HNO-Praxis macht um 8°° Uhr auf und ich stehe schon eine halbe Stunde vorher vor der (noch verschlossenen) Tür. Damit war ich der erste Patient und um Viertel nach Acht war alles erledigt. Ich kann wieder auf beiden Ohren gut hören.

Anschließen wird erst einmal in Ruhe gefrühstückt und danach – frisch gestärkt – hole ich die restlichen Gartenstühle aus dem Keller, denn Ostern ist Balkonwetter angesagt.

Mittags gibt es Stampfkartoffeln und einen großen gemischten Salat mit Sylter Dressing. Nach dem wohlverdienten Mittagsschlaf geht’s nach draußen in die Sonne. Erst ein Nachmittagsspaziergang, dann den Nachmittagskaffee auf dem Balkon.

2019-04-04

Eine weitere medizinische Disziplin (die mittlerweile 5.) ist angesagt. Im Heimatkaff gibt es keinen Arzt dieser Fachrichtung, deshalb geht es am frühen Morgen mit dem Bus ins Nachbardorf. Das Ergebnis dieses Arztbesuches ist gottseidank positiv. Das hat mich dazu bewogen, mir zum Mittagessen zwei Big Mac zu gönnen. War mal wieder lecker.

Der Nachmittagsspaziergang fällt wegen Nieselregen bei 10°C aus. Stattdessen dauert der Mittagsschlaf ein wenig länger als sonst. Immerhin schaffe ich es, trotz Regen den Müll zu entsorgen. Da die Müllbehälter im Außenbereich sind, muss man zum Entsorgen immer das Wetter beachten.

2019-04-02

Nach dem Frühstück fahre ich zum Hausarzt meines geringsten Misstrauens, um die Überweisungsformulare (die ich per E-Mail am Sonntag bestellt habe) zu diversen Fachärzten für das neue Quartal abzuholen. Auf dem Rückweg hole ich noch Brötchen beim Lieblingsbäcker für das zweite Frühstück.

Der Nachmittagsspaziergang fällt wegen Nieselregens aus. Dafür dauert der Mittagsschlaf etwas länger.

Meine alte Kemenate steht wieder zur Neuvermietung an. Für 5,20 EUR pro Quadratmeter plus 90,- EUR Nebenkosten. Der Vermieter hat die Fussböden, Wände und Türen saniert. Wenn es nicht in der 2. Etage (ohne Aufzug) wäre, würde ich wohl heute noch dort wohnen.