Menu Close

Schlagwort: Muskelkater

2020-02-07

Zuerst war ich morgens zu einem Routine-Termin bei einem Facharzt. Danach habe ich das Bad putzen und nach den Reibekuchen zum Mittagsessen das Geschirr gespült.

Nachmittags habe ich wieder beim Reha-Sport meinen Muskelkater neu belebt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Muskelkater

2020-01-31

Am Wochenende gibt es Schweinebraten. Den habe ich heute Morgen schon mal geschmort und die Soße kreiert.

Nachmittags baue ich dann wieder meinen wöchentlichen Muskelkater beim Reha-Sport neu auf. Heute hat eine andere Übungsleiterin als sonst das Training geleitet. Das war eine gelungene Abwechslung.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Reha-Sport

2020-01-25

Den gestern aufgefrischten Muskelkater habe ich heute mit Hausarbeit bekämpft – staubsaugen, Geschirr spülen und Müll entsorgen.

Mittags habe ich einen großen Topf Möhren durcheinander mit Mettwurst vorgekocht – 5 Portionen. Zum Mittagessen gab es heute Portion Nr. Eins und morgen gibt es die Nr. Zwei. Den Rest habe ich eingefroren.

Vorige Tage ist eine Nachbarin im Hospiz gestorben. Deshalb haben die Nachbarn heute für eine Aufmerksamkeit zur Beerdigung gesammelt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • dass ich noch lebe

2020-01-24

Es ist wieder mal ein Jubiläumstag. Vor genau 19 Jahren habe ich mich getrennt und bin aus der ehelichen Wohnung ausgezogen und vor genau 13 Jahren war mein letzter Arbeitstag. Seitdem bin ich Privatier und fröne dem Nichts tun.

Beim Reha-Sport habe ich wieder meinen Muskelkater etwas aufgefrischt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Ruhestand

2020-01-17

Meist bin ich einmal in der Woche zum Einkaufen. Heute war es soweit. Dabei habe ich gleichzeitig das Altglas in dem dort stehenden Container entsorgt. Mittags gab es etwas aus dem Tiefkühlfach – Möhren durcheinander mit Mettwurst.

Nach dem wohlverdienten Mittagsschlaf und dem Nachmittagskaffee bin ich dann zum Reha-Sport gefahren, um meinen Muskelkater wieder zu aktivieren.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Muskelkater

2020-01-10

Nach 3 Wochen Pause wegen der Weihnachtsferien war heute wieder Reha-Sport. Jetzt hat mein Muskelkater wieder den normalen Level.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Reha-Sport
  • Muskelkater

2019-12-20

Nach dem Frühstück bügle ich zunächst die Hemden und fahre danach zum Supermarkt, um den Rest-Lebensmittel-Einkauf für Weihnachten zu erledigen. Zum Mittagsessen bringe ich mir aus dem Bistro Rindsroulade mit Knödeln und Rotkohl mit.

Nach dem Mittagsschlaf geht’s ab zum letzten Reha-Sport in diesem Jahr. Mein Muskelkater braucht wieder eine Auffrischung.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Muskelkater
  • der leere Korb Bügelwäsche

2019-12-13

Der lauwarme Kaffee heute Morgen war ein Gedicht und das lauwarme Kartoffel-/Kohlrabi-Gemisch heute Mittag hat mich gesättigt. Doch jetzt zu etwas Erfreulicherem. Ab heute ist mein Internet-Anschluss schneller. Da muss ich ausnahmsweise mal mein Telekommunikationsunternehmen loben. Das Ganze hat vom Ordern bis zur Bereitstellung lediglich 1 Woche gedauert.

Wegen der Zahngeschichte habe ich heute den Reha-Sport absagen müssen. Da bleibt mir der wöchentliche Muskelkater erspart. Und nicht zu vergessen, mein Adventskalender hat mir ein Rubbel-Los mit einem Gewinn von 50 Cent beschert.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • 100 Mbit/s Down & 50 Mbit/s Up