Menu Close

Schlagwort: Affenhitze

2020-08-22 + 2020-08-23

Das Wochenende ist mit 23°C (ohne Schwüle) mal wieder richtig angenehm. Da kann der Körper sich von der Hitze erholen und regenerieren. Das ist auch bitter nötig, denn die fast zwei Wochen Affenhitze haben mich ganz schön geschlaucht. Aber das Geschirr habe ich trotzdem weggespült und auch die Wäsche gebügelt. Jetzt freue ich mich drüber, dass die nächste Woche nicht mit den unangenehmsten Arbeiten im Haushalt beginnt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • aufgeräumte Kühe
  • der leere Korb Bügelwäsche

2020-08-20

Heute ist es nochmal mit 32°C affenheiß und schwül. Da ist der Kontrolltermin beim Hausarzt mit der Mund-Nasen-Maske etwas anstrengend. Wenn dann alles im grünen Bereich ist, lässt das ein bisschen die Anstrengung vergessen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • keine Auffälligkeiten beim Kontrolltermin

2020-08-15

Irgendwie ist heute so ein kaputter Tag. Die Temperaturen von rund 28°C (innen und außen) sind zwar angenehmer als in den vorigen Tagen, aber die über eine Woche dauernde Hitzewelle hat mich ganz schön geschlaucht. Weil ich durch Geburtstag und Hitzewelle jetzt schon 4-mal keinen Freitagssport mehr gemacht habe, hat meine Fitness auch darunter gelitten.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • etwas angenehmere Temperaturen zum Durchatmen

2020-08-12

Die einzigste Anstrengung des heutigen Tages war das Entsorgen des Mülls und des Altpapiers in die entsprechenden Container. Ansonsten war ich stinkefaul und hab‘ mich vor der Hitze in der Kemenate versteckt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • nix, denn langsam geht mir die Affenhitze auf den Senkel

2020-08-10

Heute wird der Thronfolger 45 Jahre alt. Es wir die ganze Woche über 35°C heiß und so verkrieche ich mich weiterhin in meiner Kemenate. Dafür habe ich es geschafft, das Geschirr von heute und vom Wochenende endlich zu spülen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • aufgeräumte Küche

2020-08-08 + 2020-08-09

Die Affenhitze zwingt mich dieses Wochenende im Haus zu bleiben. Es gibt auch nur leichte Kost, wie Strammer Max und Salate. Da kommt es gut, dass mein neues mobiles Telefon geliefert wurde. Jetzt ist das neue Smartphone fertig konfiguriert und meine aktuellen Daten eingespielt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • neues Smartphone

2020-08-07

Heute Vormittag habe ich einen (wegen Corona verschobenen) Termin bei meinem Augenarzt. Erfreulicherweise ist bei diesem Kontrolltermin alles OK. Auf dem Rückweg hole ich mir noch bei meinem Lieblingsbäcker mein Lieblingsbrot.
Wegen der Affenhitze gibt es zum Mittagessen etwas Leichtes, einen großen Salatteller mit Brötchen und eine Eiswaffel.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • keine Beanstandungen beim ärztlichen Kontrolltermin

2020-08-06

Wegen der Hundstage bin ich schon ganz früh zum Wocheneinkauf in den örtlichen Supermarkt gefahren. Ich habe sogar einen schattigen Parkplatz vor dem fast leeren Supermarkt bekommen. Jetzt brauche ich erst nach der Hitzewelle wieder einzukaufen.

Der Sportverein hat sich auch gemeldet. Der Reha-Sport fällt morgen wegen der Affenhitze aus.

Nachmittags wurde mein neuer mobiler Festnetzfernsprechapparat ausgeliefert und ich habe es angeschlossen, eingerichtet und in Betrieb genommen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • der neue mobile Festnetzfernsprechapparat