Menu Close

Schlagwort: Altpapier

2021-01-21

Heute war ich fleißig. Zuerst habe ich den Getränke- und Wocheneinkauf erledigt, dann den Müll und das Altpapier entsorgt und danach die trockene Wäsche abgenommen und in den Schrank geräumt.

Zum Mittagessen gab es Wurstsalat mit Bratkartoffeln. Der Wurstsalat ist so reichlich, dass ich morgen auch noch davon essen kann.

2021-01-14

Heute ist Hausarbeit angesagt. Zuerst zeige ich dem Staubsauger die ganze Kemenate und danach bringe ich den Müll und das Altpapier in die Abfallbehälter vor dem Haus. Anschließend wird auch noch die Vorratsschublade in der Küche mit Mineralwasser aus dem Keller aufgefüllt.

Zum Mittagessen hatte ich mir einen Kartoffel/Kohlrabi-Puffer aufgewärmt. Dazu gab es Bio-Bratwurst. Mit dem Mittagsschlaf, dem Nachmittagskaffee und dem Fernsehabend ging der Tag dann allmählich zu Ende.

2020-08-24

Die unangenehme Hausarbeit habe ich ja schon am Wochenende erledigt. Heute war dann das Staubsaugen dran. Außerdem habe ich noch den Müll und das Altpapier entsorgt und meine Ahörner auf dem Balkon gegossen.

Heute Morgen standen zwei Möbelwagen vor der Haustüre. Meine Nachbarn von gegenüber ziehen aus. Da bin ich mal gespannt, wer dort neu einzieht. Erfahrungsmäßig sind die Wohnungen heiß begehrt und immer sehr schnell neu belegt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • 21°C, überwiegend bewölkt und kreislauffreundlich

2020-08-12

Die einzigste Anstrengung des heutigen Tages war das Entsorgen des Mülls und des Altpapiers in die entsprechenden Container. Ansonsten war ich stinkefaul und hab‘ mich vor der Hitze in der Kemenate versteckt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • nix, denn langsam geht mir die Affenhitze auf den Senkel

2020-07-30

Bevor heute die Sonne den Schatten auf 27°C aufwärmt, bin ich zu Albrecht Discount und zum örtlichen Supermarkt gefahren, um den Wocheneinkauf zu erledigen.

Zu Hause brauchte ich dann nur noch den Müll und das Altpapier zu entsorgen sowie die getrocknete Wäsche abzunehmen und einzuräumen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Sommer

2020-02-28

Der Tag in Stichworten:

  1. Wocheneinkauf im Supermarkt,
  2. Müll, Altpapier und Altglas entsorgt,
  3. Bad geputzt und
  4. Reha-Sport.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Muskelkater

2019-12-04

Hausarbeit ist angesagt. Ich wandere mit dem Staubsauger durch die ganze Kemenate und mache den Boden staub- und krümelfrei. Den Müll und das Altpapier habe ich dann auch noch entsorgt.

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Heute habe ich die letzte Rate ans Finanzamt bezahlt. Es wird nun Zeit, so langsam den persönlichen Jahresrückblick zu verfassen.

Mein Vermieter hat heute seine Gärtner zum Laub zusammen blasen eingeteilt. Das ist mit viel Lärm verbunden. Deshalb bin ich über die Dreifachverglasung der Kemenate hocherfreut.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Dreifachverglasung

2019-08-14

Heute zeige ich dem Staubsauger die ganze Kemenate und führe ihn durch alle Räume. Anschließend wird noch der Müll und das Altpapier entsorgt und das Mittagessen vorbereitet. Es gibt Stampfkartoffeln, Fischstäbchen und Eisbergsalat.

Nach dem wohlverdienten Mittagsschlaf habe ich die Lenkertasche mit Halterung am Dreirad montiert und das Klappern der Gepäckbox durch Unterlegen von Gummipuffern beseitigt oder besser gesagt gemindert. Das Paket von gestern habe ich mit dem Dreirad aus dem Paketshop in der City des Heimatkaffs abgeholt. Da konnte ich zum ersten Mal die Gepäckspanngurte testen, alles easy.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Lenkertasche
  • Gepäckbox
  • Spanngurte