Menu Close

Schlagwort: chillen

2021-04-24 + 2021-04-25

Samstag habe ich das Bad geputzt und Sonntag war nur chillen angesagt. Das Nesthäkchen hat die erste Corona-Impfung erhalten.

2021-04-05 Ostermontag

Es regnet leicht. Der Himmel ist bedeckt. Es ist Ostern. Alleine chillen. Draußen ist den ganzen Tag Aprilwetter mit Regen, Hagel, Schnee und Sonne.

Zu Mittag gibt es die Reste von gestern – Möhren durcheinander mit Mettwürstchen.

2021-04-03

Heute habe ich die erste Corona-Impfung. Das Taxi habe ich schon gestern vorbestellt. Nach einer Stunde war ich schon wieder zu Hause und hatte die erste Dosis Comirnaty erhalten. Der Rest des Tages war Chillen angesagt.

2021-03-18

Donnerstags ist es meist ziemlich leer im örtlichen Supermarkt. So auch heute. Neben dem Üblichen Dingen hole ich auch mehrere Kästen Mineralwasser. Beim Getränkeeinkauf entsorge ich noch das Altglas, denn der Container steht auf dem Parkplatz des Getränkemarkts.

Ansonsten räume ich nur noch die getrocknete Wäsche wieder ein und lege einen Chill-Tag ein.

2021-01-30 + 2021-01-31

Das Wochenende war nur chillen angesagt. Als einzigste nennenswerte Arbeit habe ich meinen Schreibtisch geputzt und aufgeräumt.

2020-08-29 + 2020-08-30

Dieses Wochenende war für mich chillen bis zum Abwinken angesagt. Um den Geist zu stärken, habe ich allerdings zwischendurch das Chillen mit „Webseiten basteln“ unterbrochen.

Wofür ich heute dankbar bin:

Zeit haben zum Kraft sammeln

2020-08-19

Des Morgens habe ich eine Maschine Wäsche gewaschen und auf dem Balkon aufgehangen. Weiterhin habe ich den Müll entsorgt und die Wasservorratsschublade mit Wasser aus dem Keller aufgefüllt. Ansonsten habe ich einen Ruhetag eingelegt, gechillt, Kaffee genossen und einen herrlichen Mittagsschlaf gehalten.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • dass ich einen Ruhetag genossen habe

2020-07-20

Heute Morgen habe ich das Rezept, dass ich am Wochenende beim Hausarzt per eMail bestellte, abgeholt und die Medikamente aus der Apotheke besorgt. Jetzt ist mein Drogenvorrat wieder vollständig.

Es war auch noch etwas Hausarbeit angesagt. Heute war die Bodenpflege dran, Küche und Bad Boden wischen sowie den Balkon fegen und wischen. Danach war nur noch Chillen auf dem Balkon.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • blitzeblanker Balkon