Menu Close

Schlagwort: Dusche

2020-07-15

Der Getränkevorrat geht zur Neige. Deshalb habe ich heute mehrere Kästen Wasser im Getränkemarkt geholt.
Die Hausarbeit bestand heute aus der Grundreinigung des gesamten Duschbereichs im Badezimmer.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • der Getränkevorrat ist im Soll

2020-06-19

Vormittag ist Hausarbeit angesagt. Ich habe das Bad geputzt und den Abfluss der Dusche gereinigt. Zum Mittagessen hatte ich einen leckeren Speckpfannekuchen und Salat mit Sylter Dressing.

Der Freitags-Reha-Sport findet wegen des schönen Wetters auf dem Sportplatz unter schattigen Bäumen statt. Jetzt habe ich wieder einen Muskelkater und für die nächsten Tage sind nur leichte Bewegungen vorgesehen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Muskelkater

2020-06-02

Heute wird es nochmal richtig warm (29°C) und kaum eine Wolke ist zu sehen. Da lasse ich den Tag ruhig beginnen und werfe nach dem Duschen erstmal eine Maschine Wäsche an.

Damit der heutige Tag in meiner Biografie einen besonderen Platz einnimmt, habe ich mir zum ersten Mal im Leben die Haare selbst geschnitten – entstanden ist eine mit der Haarschneidemaschine gezauberte moderne 3mm Kurzhaarfrisur. Gleichzeitig musste der in den letzten 3 Monaten gewachsenen Bart dran glauben. Jetzt ist er auch auf 3mm gestutzt.

Zum Mittagsmahl gibt es eine Pfanne Bratkartoffeln mit Zwiebeln und Ei und dazu einen Gurkensalat mit Frühlingszwiebeln. Später habe ich dann noch das Geschirr weggespült.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Haarschneidemaschine

2020-04-20

Heute war Großkampftag im Badezimmer, den letzten Ort der Aktion „Frühjahrsputz“. Alle Fliesen sind abgewaschen, WC und Waschbecken blinken und andere Duschvorhänge zieren den Duschbereich. Das Flusensieb der Waschmaschine ist auch wieder sauber. Morgen geht’s weiter.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Frühjahrsputz ist auch Gymnastik

2020-03-09

Die Wasserkästen im Keller sind leer und so habe ich das Leergut gegen neue gefüllte Wasserkästen im Getränkemarkt ausgetauscht.

Bei der Aufräumaktion im Keller habe ich dann die Sachen, die im Recyclinghof entsorgt werden sollen, zusammengestellt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • die riesengroße Dusche

2020-02-22

Was machen alte Männer am Karnevalssamstag? Sie schrubben die Dusche, putzen das Bad und spülen das Geschirr.

Zum Mittagessen habe ich mir Stampfkartoffeln und Blumenkohl gekocht. Das reicht noch bis Sonntag, so dass ich es morgen einfach habe.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • sauberes Bad

2019-12-22 – 4. Advent & Winteranfang

Diese Nacht habe ich schlecht geschlafen. Irgendwelche Nachbarn feierten irgendeinen Geburtstag und die rauchenden Gäste auf dem Balkon unterhielten sich lautstark bis 2°° Uhr in der Nacht.

Heute beschäftige ich mich nochmals mit der leidigen Hausarbeit. Ich wische die Küche und das Bad durch, putze die Dusche, das WC und die Toilette. Zum Mittagessen gibt es den Rest von gestern, Bratkartoffeln mit Bratwurstschnecke und nach dem Mittagsschlaf spüle ich noch das Geschirr. Und dann ist Feierabend. Weihnachten kann kommen (auch wenn es das 11. Weihnachten ohne Kinder ist – die werde ich wohl erst wiedersehen, wenn ich dement oder tot bin).

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Mittagsschlaf

2019-11-24

Die vor zwei Tagen gewaschene Wäsche ist trocken. Also nehme ich sie ab und räume sie wieder ordentlich in den Wäscheschrank. Nach dem Duschen wird noch schnell das Bad gerichtet und Waschbecken und WC geputzt.

Für’s Mittagessen hatte ich noch die Portion Möhren durcheinander mit Mettwurst von gestern. Da am nächsten Sonntag schon der erste Advent ist, habe ich die Adventsdekoration und Lichterketten aus dem Keller geholt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • das schnelle Mittagessen
  • die kommende Adventszeit