Menu Close

Schlagwort: Foto

2021-02-20 + 2021-02-21

Das Wetter am Wochenende zeigt sich von der besten Seite. Es sind frühlingshafte 20 °C bei strahlendem sonnigem Himmel. Da habe ich den Rest Hausarbeit auf nächste Woche verschoben. Nur das Bad habe ich geputzt.

Sonntag war dann der erste Spaziergang in diesem Jahr – eine Runde durch die Siedlung. Meinen Immer-Dabei-Fotoapparat hatte ich mitgenommen und auch ein paar schöne Frühlingsfotos geschossen.

2021-01-26

Heute habe ich die Fotos für die Fotowand zusammengestellt und im Netz bestellt.

2021-01-25

Früh am Morgen war ich bei Albrecht Discount, um 3 Fototafeln käuflich zu erwerben. Wieder zu Hause habe ich die Tafeln in der Kemenate montiert. Jetzt werde ich noch Fotos dafür aussuchen, drucken lassen und an den Tafeln mit kleinen Dekoklammern befestigen.

38. Kalenderwoche 2020

Die Woche in Kurzform:

  • keine Unregelmäßigkeiten beim Facharzt-Kontrolltermin
  • neues Bügeleisen bei größten Online-Buchhändler gekauft (das alte Bügeleisen war fast 20 Jahre alt)
  • Rezept beim Hausarzt abgeholt und in der Apotheke frische Drogen käuflich erwerben
  • Reha-Sport auf dem Schulhof vor der Turnhalle
  • die ersten Winter- und Weihnachtskataloge trudeln ein
  • alle Gardinen gewaschen und Fenster Schlafzimmer, Küche und Esszimmer geputzt
  • Radtour mit dem Tricycle-Pedelec durch’s Heimatkaff

Wofür ich diese Woche dankbar bin:

  • die Stadt Duisburg hat ein Foto von mir auf ihrer Homepage veröffentlicht

37. Kalenderwoche 2020

Die Woche in Kurzform:

  • mit der Haarschneidemaschine Gesicht und Glatze rasiert
  • Briefwahl (Kommunalwahl)
  • die übliche Hausarbeit in der Kemenate
  • Wocheneinkauf beim Discounter, beim Lieblingsbäcker und im Supermarkt
  • die Kemenate mit herbstlichem Deko verschönert
  • Reha-Sport auf dem Schulhof vor der Turnhalle
  • Foto-Radtour mit dem Tricycle-Pedelec durchs Heimatkaff

2020-08-01 + 2020-08-02

Und weil die Wäsche diese Woche so gut getrocknet ist, habe ich Samstag noch eine Maschine Wäsche gewaschen.

Dieses Wochenende war es wieder so weit, meine moderne 3mm Kurzhaarfrisur musste erneuert und mein Drei-Tage-Bart gestutzt werden.

Sonntag war es dann endlich nicht mehr so heiß, 24°C und überwiegend bewölkt. Da bin ich mit meinem Tricycle-Pedelec im Heimatkaff unterwegs gewesen und habe ein wenig fotografiert. Das Licht war nicht so ideal zum Fotografieren, aber was soll’s. Ein paar Motive, die ich unterwegs entdeckt habe, werde ich noch mal bei besseren Lichtverhältnissen aufnehmen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Radtouer durch’s Heimatkaff

2020-07-21

Das Warten auf den immer freundlichen DHL-Mann verkürze ich mir mit dem Staubwischen in der ganzen Kemenate. Und am späten Nachmittag war es dann endlich soweit, der Paketbote hat mir mein selbst geschenktes Geburtstagsgeschenk gebracht. Jetzt bin ich fototechnisch wieder auf dem aktuellen Stand.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • die saubere Kemenate

2020-07-13

Der Rauchmelder in der Diele macht alle 40 Sekunden eine kurze „Piep-Show“, die Batterie wird wohl zur Neige gehen. Der Vermieter hat die Fachfirma beauftragt, das zu beseitigen. Es wird jedoch einige Tage dauern, da bei den Rauchmeldern sehr viele Beanstandungen aufgelaufen sind. Die Batterien sollten angeblich 10 Jahre halten und jetzt sind erst 2 ½ Jahre seit der Installation durch diese Fachfirma vergangen.

Die Kaffeemaschine macht gegen Ende ihrer Arbeit immer mehr unangenehme Geräusche. Deshalb habe ich sie mit Zitronensäure entkalkt und grundgereinigt.

Wie gestern schon angekündigt, habe ich heute bei sonnigen 25°C eine Tour mit dem Tricycle-Pedelec durch’s Heimatkaff unternommen und auch einige Fotos geschossen. Beim anschließenden Kaffee im Lieblings-Biergarten habe ich dann noch zwei gute Freunde getroffen, die ich coronabedingt lange nicht gesehen habe.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • das sonnige Fotografierwetter