Menu Close

Schlagwort: Frost

2021-02-26

Weil heute Vormittag ein Kontrolltermin beim Hausarzt angesagt war, gab es zum Mittagessen lediglich zwei belegte Brötchen. Wegen eines Medikaments und einem damit verbundenen höheren Blutwert, muss ich meine Ernährung leicht verändern. Das dürfte aber kein Problem für mich sein. In einem Vierteljahr, beim nächsten Kontrolltermin, wird sich zeigen, ob dieser Blutwert dann wieder etwas gesunken ist.

Nach dem Mittagsschlaf und dem Nachmittagskaffee habe ich dann wieder mein wöchentliches Sport-Training gemacht – Aufwärmen, Gymnastik und Atemübungen.

Meine 3 Ahornbäumchen haben den Frost gut überstanden. Es zeigen sich schon ganz kleine Knospen. Dieses Jahr werden die Ahörner nicht umgetopft und auch nicht beschnitten. Sie dürfen im kommenden Frühling völlig frei sprießen.

2021-02-08

Heute war Telefontag. Alle Arzt- und sonstigen Termine für die kommenden zwei Wochen sind abgesagt, verschoben oder umorganisiert. Dann wird das mit dem Schnee und Dauerfrost wohl beendet sein und ich kann mich wieder gefahrlos auf die Straße wagen. Mein Auto ist auch ganz zugeschneit und auf dem überdachten Balkon sind Schneeverwehungen. Gut, dass meine Vorratskammer gut mit Lebensmitteln gefüllt und die Kemenate muckelig geheizt ist.

2021-02-06 + 2021-02-07

Es hat am Wochenende geschneit und die Temperaturen sind unter dem Nullpunkt gefallen. Das Winterwetter mit Dauerfrost soll die ganze nächste Woche anhalten. Da werde ich meine Arzttermine wohl oder übel verschieben müssen, denn auf einen Arm- oder Beinbruch habe ich absolut keinen Bock. Am Sonntag war schon der ÖPNV teilweise eingestellt worden oder fuhr nur sporadisch.

50. Kalenderwoche 2020

In dieser Woche habe ich die Autoscheiben vom Eis befreien müssen. Es hatte über Nacht gefroren und ich wollte zum Wocheneinkauf in den örtlichen Supermarkt.

Die Corona-Maßnahmen werden ab nächster Woche verschärft. Es haben nur noch Geschäfte, die Güter des täglichen Bedarfs verkaufen, geöffnet. Da trifft es sich, dass die Liebste und ich beschlossen haben, in diesem Jahr zu Weihnachten auf Geschenke zu verzichten. Dafür hat mein Smartphone mir ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk bereitet und auf Android 11 upgedatet.

Wofür ich diese Woche dankbar bin:

  • Das vorzeitige Weihnachtsgeschenk Android 11

2019-12-28

Beim morgendlichen Blick aus dem Küchenfenster konnte ich weiße Mützchen auf den Autodächern erkennen. Es war knapp unter 0°C und die Autodächer waren voller Raureif.

Zum Mittagessen mache ich mir wieder ein Kontrastessen, einen Speckpfannekuchen mit Roter Beete. Nach dem Mittagsschlaf spaziere ich bei sonnigen 5°C eine Runde durch die Siedlung.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • sonniges Winterwetter