Menu Close

Schlagwort: Hausarbeit

2021-05-07

Es ist regnerisch. Zuhausewetter. Vormittags habe ich das Bad geputzt und nachmittags meinen wöchentlichen Home-Sport gemacht. Da hat sich dann auch ganz zögerlich die Sonne zwischen den Wolken gezeigt. Was so ein bisschen Sport doch ausmacht.

2021-05-04

Das Wetter ist regnerisch und stürmisch. Da habe ich mit der wöchentlichen Hausarbeit begonnen und die Kemenate staubgesaugt.

2021-04-26

So, erledigt, was ich gestern nicht geschafft habe, Küche und Bad Boden gewischt und Geschirr gespült.

2021-04-24 + 2021-04-25

Samstag habe ich das Bad geputzt und Sonntag war nur chillen angesagt. Das Nesthäkchen hat die erste Corona-Impfung erhalten.

2021-04-09

Heute Morgen habe ich den Rest Hausarbeit (WC und Waschbecken putzen sowie
Müll und Altpapier entsorgen) erledigt. Deswegen habe ich zum Mittagessen Fastfood gehabt – eine Dose Erbsensuppe mit Würstchen.

Nachdem ich letzte Woche wegen der Corona-Impfung keinen Home-Sport gemacht habe, ist heute wieder 20 Minuten Training fällig. Und das hat mir gutgetan.

2021-04-07

Und weiter geht’s mit der Hausarbeit in der Kemenate. Es wird staubgewischt. Als Nachtisch zum Mittagessen (Stampfkartoffeln, Rosenkohl, gekochtes Ei) gibt es den Rest Quark-Sahne-Rote-Grütze Gemisch von gestern. Übrigens, heute hat das Krümelchen Geburtstag und wird schon 5 Jahre alt.

Nebenbei habe ich noch über meine Telefon-Hotline der Liebsten geholfen, sich bei der KV Nordrhein für einen Corona-Impftermin zu registrieren.

2021-04-06

Die Feiertage sind vorbei und die Hausarbeit wartet auf Erledigung. Heute fange ich mit dem Staubsaugen an.

2021-03-06 + 2021-03-07

Am Samstag wird der Rest Hausarbeit erledigt und in der ganzen Kemenate staubgewischt. Den Schreibtisch habe ich auch noch aufgeräumt und saubergemacht.

Zum Mittagsessen habe ich ein Arme-Leute-Sonntagsessen gekocht. Kleine (Bio-)Schnitzel paniert und in der Pfanne gebraten und danach eine Soße gebastelt – 2 Gabeln Mehl in  dem heißen Fett angeschwitzt und mit Wasser sämig eingerührt und mit Pfeffer und Salz abgeschmeckt. Dazu gab es Nudeln und Gurkensalat.

Sonntag gibt es den übriggebliebenen Rest. Da brauche ich nur die Nudeln und die Schnitzelchen in der Pfanne erwärmen.