Menu Close

Schlagwort: Krankenkasse

2021-02-05

Freitag steht mein wöchentlicher Sport auf der Agenda. Aufwärmtraining, Gymnastik und Atemübungen in der häuslichen Umgebung. Heute war es zum dritten Mal nach der erzwungenen Pause. Ich gehe davon aus, dass der Reha-Sport des örtlichen Sportvereins noch länger wegen Corona ausfällt. Dann ist meine Verordnung von der Krankenkasse auch zeitlich abgelaufen.

2021-02-02

Heute habe ich mich mal wieder rasiert und mit der Haarschneidemaschine mir selbst eine 0,8 mm Kurzhaarfrisur verpasst. Anschließend habe ich der Duschkabine eine Grundreinigung gegönnt und den Boden im Bad und in der Küche durchgewischt.

Mittags gab es Salzkartoffeln mit Spitzkohl und Bratwurst. Nach so viel Hausarbeit und gefülltem Magen musste ich erst einmal einen Mittagsschlaf halten. Als ich nachmittags in die Hardware-Mailbox sah, lag der Brief mit den Berechtigungsscheinen der Bundesregierung für die subventionierten FFP2-Masken darin.

2020-01-23

Die von der Krankenkasse genehmigte Verlängerungsverordnung für den Reha-Sport habe ich vormittags zum örtlichen Sportverein gebracht. Anschließend war ich noch im Supermarkt für’s Wochenende einkaufen. Dort gab es im Bistro Rindergulasch mit Nudeln und Rosenkohl. Das habe ich mir zum Mittagessen mitgenommen. Die Portion ist so reichlich, dass ich für morgen auch schon ein Mittagessen habe.

Die Apfeltasche vom Bäcker zum Nachmittagskaffee hat mir nach dem Mittagsschlaf  gut gemundet.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • dass der Reha-Sport für’s ganze Jahr gesichert ist

2020-01-21

Seit gestern ist es morgens nur -1°C und nebelig. Tagsüber sind es dann sonnige +3°C – so langsam wird es etwas winterlich.

Da meine Hausfriseurin im Krankenhaus ist, bin ich beim Friseur um die Ecke zum Haareschneiden. Anschließend habe ich noch bei meinem Lieblingsbäcker mein Lieblingsbrot und bei Albrecht Discount ein paar Apfelsinen geholt.

Dafür gab’s auch zum Mittagessen nur selbstaufgewärmtes Fastfood – Erbsensuppe mit Würstchen aus der Dose und danach ist der obligatorische Mittagsschlaf angesagt.

Die Verlängerung der Reha-Sport Aktivitäten hat meine Krankenkasse nun genehmigt. Jetzt geht es für mich mit dem Sport das ganze Jahr weiter.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • meine Krankenkasse

2020-01-13

Nach dem Frühstück bin ich wieder zurück in meine Kemenate gefahren. Die Plicht ruft, beim Hausarzt eine Verordnung abgeholt und zur Genehmigung an die Krankenkasse geschickt. Jetzt warte ich geduldig auf die Genehmigung.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Kemenate