Menu Close

Schlagwort: Nesthäkchen

40. Kalenderwoche 2020

Diese Woche habe ich versucht, wieder Kontakt zu meinen Kindern aufzunehmen. Das Nesthäkchen hat sich auf meine Entschuldigungsmail gemeldet, der Thronfolger (noch) nicht. Jetzt muss ich wohl viel Geduld haben, um wieder eine „normale“ Vater-/Kind-Beziehung aufzubauen.

Freitags habe ich keinen Reha-Sport gemacht. Bei der aktuellen Infektionsrate durch das Coronavirus scheint es mir zu risikoreich, in der Turnhalle mit anderen Menschen, deren Verhalten ich nicht einschätzen kann, ohne Mund-/Nasen-Maske Sport zu treiben. Nächsten Freitag entscheide ich neu und danach fällt der Sport, bedingt durch die Herbstferien, sowieso aus.

Wofür ich diese Woche dankbar bin:

  • dass ich den Versuch, wieder Kontakt zu den Kindern aufzunehmen, gewagt habe

2020-02-21

Der Tag in Kürze: Vormittags Wocheneinkauf und nachmittags Reha-Sport, dazwischen Reste-Essen von gestern – Wurstsalat mit Bratkartoffeln.

Das Nesthäkchen erzählt auf ihrem Blog von ihrer 9-stündingen schweren OP Anfang des Monats. Der Heilungsprozess wird noch einige Wochen andauern.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Nesthäkchen

2020-02-10

Wieder zuhause, erreichte mich eine erfreuliche Nachricht. Das Nesthäkchen hat die schwere OP gut weggesteckt und kann nach rund einer Woche aus dem Krankenhaus wieder nach Hause.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • dass das Nesthäkchen die OP gut überstanden hat

2020-02-06

Heute hatte ich einen Kontrolltermin beim Hausarzt. Das Wartezimmer war voll schnupfender und hustender Leute. Ich hoffe, dass ich mich nicht mit einer Erkältung angesteckt habe.

Das Nesthäkchen hat die große OP überstanden, liegt aber noch auf der Intensivstation. Dann kann ich heute Nacht wohl wieder beruhigt schlafen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Ärzte

2020-02-03

Heute habe ich eine Maschine Wäsche gewaschen und ansonsten die Woche ganz ruhig begonnen.

Das Nesthäkchen hat eine große OP vor sich, hoffentlich läuft da alles gut ab.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • meine Kinder

2019-12-06 – Nikolaustag

Das Nesthäkchen hat heute Geburtstag. Sie wird 33 – herzlichen Glückwunsch. Es hat den ganzen Tag über bei usseligen 5°C geregnet. Nachmittags musste ich trotzdem raus, um beim Reha-Sport meinen Muskelkater aufzufrischen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • meine Kinder
  • geheizte Kemenate

2019-09-29

Das Nesthäkchen hat die Chemo und Bestrahlungen hinter sich gebracht und den Brustkrebst wohl endgültig überwunden.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • medizinischer Fortschritt

2019-09-09

Heute habe ich endlich das Geschirr der vorigen Tage gespült und es gab mal wieder Currywurst mit Pommes. Das Nesthäkchen ist mit ihrer Familie in Spanien im Urlaub.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Currywurst mit Pommes