Menu Close

Schlagwort: Paketbote

2020-08-04

Bevor es zur zweiten Wochenhälfte wieder affenheiß wird, fange ich heute schon mal mit der Hausarbeit an und führe den fleißigen Staubsauger durch die ganze Kemenate. Die Ahorn-Bäumchen auf dem Balkon bekommen neues Wasser und der Müll wird in die entsprechenden Container entsorgt.

Während ich auf den immer freundlichen DHL-Mann warte, bügle ich noch die gewaschenen Hemden und T-Shirts.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • der leere Korb Bügelwäsche

2020-07-29

Das Wetter ist heute ideal zum Wäsche trocknen. Also habe ich morgens eine Maschine 60°-Wäsche gewaschen und auf dem Balkon aufgehangen. Zu Mittag gab es einen leckeren Pfannekuchen mit Gurkensalat und Sylter Dressing.

Auf den immer freundlichen DHL-Mann, der mir meine neue Fotobearbeitungssoftware liefert, musste ich bis zum Nachmittag warten. Jetzt habe ich die aktuelle Version und muss mich erst noch an die anders gestaltete Benutzeroberfläche gewöhnen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Photoshop

2020-07-21

Das Warten auf den immer freundlichen DHL-Mann verkürze ich mir mit dem Staubwischen in der ganzen Kemenate. Und am späten Nachmittag war es dann endlich soweit, der Paketbote hat mir mein selbst geschenktes Geburtstagsgeschenk gebracht. Jetzt bin ich fototechnisch wieder auf dem aktuellen Stand.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • die saubere Kemenate

2020-05-04

Heute war ich mal wieder draußen, zum Getränkemarkt 4 Kästen Wasser und danach bei Albrecht-Discount ein paar Kleinigkeiten einkaufen. Auf dem Rückweg bin ich noch beim Optiker vorbei, meine PC-Brille reparieren, da am Wochenende an der Brille ein Nasenpuffer abgegangen ist.

Der immer freundliche DHL-Mann hat mir zur Mittagszeit auch mein neues TV-Lowboard gebracht. Das Paket hat eine Woche in Dorsten verbracht und ist nun endlich weitergereist. Da war ich am Nachmittag mit dem Aufbau des Möbels beschäftigt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • erfreuliche Bastelarbeiten

2020-03-10

Mein Staubsauger hat heute Vormittag die ganze Kemenate erkundet. Danach habe ich ein paar frische Sachen eingekauft und mir zum Mittagessen Rindsroulade mit Rotkohl und Kartoffelpüree aus dem Supermarkt-Bistro mitgebracht.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • der immer freundliche DHL-Mann

2019-12-14

Heute ist der dritte und letzte Tag, an dem ich nichts Heißes zu mir nehmen darf. Deshalb hatte ich beim letzten Wocheneinkauf fertigen Kartoffelsalat mitgebracht. Den habe ich dann für’s heutige Mittagessen mit gekochten Eiern und Fleischwurst aufgepimt.

Vorher habe aber noch ein wenig notwendige Hausarbeit erledigt. Ich habe das Bad geputzt. Alles andere ist auf nächste Woche verschoben.
Es hat den ganzen Tag geregnet. Man sieht nur Hunde mit ihren Besitzern und Paketboten auf der Straße.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • warme Kemenate

2019-08-23

Da sich heute der immer freundliche Paketbote angekündigt hat, bin ich schon ganz früh in den örtlichen Supermarkt zum Wocheneinkauf. Mittags gab es zuhause kalte Küche, Brötchen mit Salat.

Der Vermieter hat die Betriebskostenabrechnung für letztes Jahr zugeschickt. Sie schließt gottseidank mit einem Guthaben ab, so dass ich nichts nachzahlen muss.

Den Nachmittag habe ich mit einer Kanne Kaffee faul auf dem Balkon verbracht und konnte dabei beobachten, wie die neu eingezogenen Nachbarn ihren kleinen Garten beackerten. Nach den sonnigen 28°C heute sind für die nächsten Tage um die 30°C angesagt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Wintermantel und bequeme Hausschuhe
  • Betriebskosten-Gutschrift
  • Balkon

2019-08-13

Heute Morgen war ich schon ziemlich früh Richtung HNO-Arzt, um die Gehörgänge frei spülen zu lassen. Natürlich kommt just in dieser Zeit der Paketbote, der zwei Tage später angekündigt war. Jetzt muss ich in den nächsten Tagen das Paket im Paketshop abholen.

Der 13. August ist auch so ein besonderer Tag für mich, 1961 sind meine Eltern mit mir von Moers nach Krefeld gezogen, 1972 bezog ich (mit der Mutter meiner Kinder) die allererste Wohnung in Rheinberg, 1982 war ein Wohnungswechsel innerhalb Rheinbergs und 2019 kann die Prinzessin Fahrrad fahren.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • freie Gehörgänge