Menu Close

Schlagwort: Sauerkraut

49. Kalenderwoche 2020

Neuerdings besteht die Maskenpflicht nicht nur in den Geschäften, sondern auch davor und auf den Parkplätzen. Außerdem vor Schulen und allen öffentlichen Plätzen, wo es zu Menschenansammlungen kommt.

Diese Woche habe ich nach langer Zeit mal wieder Fischstäbchen mit Spinat sowie Sauerkraut mit Kasseler gekocht. War sehr lecker. Außerdem habe ich den Rechner etwas aufgeräumt und umorganisiert.

2020-01-03

Ich habe schon mal angefangen, die Advents- und Weihnachtsdekoration in der Kemenate abzubauen und einzupacken.

Beim Mittagessen habe ich es mir einfach gemacht. Ich musste sowieso ein paar frische Sachen einkaufen und dabei habe ich mir gleich im Bistro des örtlichen Supermarkts ein Menü mitgenommen: Schinkenbraten, Kartoffelpüree und Sauerktaut.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • kein Reha-Sport wg. der Ferien

2019-11-19

Es ist Herbstputz angesagt. Die Vitrine im Esszimmer wird ausgeräumt, von innen geputzt und das Geschirr, die Gläser und die Vasen gespült. Danach räume ich alles wieder fein säuberlich ein.

Zur Mittagspause war ich in der kleinen Pommesbude im Gewerbegebiet des Heimatkaffs. Da gab es heute Nürnberger Bratwürstchen mit Sauerkraut und Kartoffelpüree. Lecker. Der anschließende Mittagsschlaf hat gut getan, so dass ich die Restarbeit der Gläser spülen schnell erledigt hatte.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • saubere Kemenate

2019-09-25

Heute wurde die Kemenate staubgewischt und der Schreibtisch geputzt. Deswegen gab es auch nur ein Mittagessen aus dem Bistro des heimischen Supermarkts – Kasseler mit Sauerkraut und Kartoffelpüree.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Bistro des heimischen Supermarkts