Menu Close

Schlagwort: sommerlich

2020-06-12

Das Wetter ist wieder sommerlich, 29°C und blau-weißer Himmel. Da habe ich direkt mal eine Maschine Wäsche gewaschen. Die war nachmittags, als ich mit meinem Tricycle-Pedelec vom Reha-Sport zurückkam, schon trocken. Wegen des schönen Wetters fand der Reha-Sport draußen unter schattigen Bäumen statt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • mit dem Tricycle-Pedelec zum Reha-Sport

2020-06-02

Heute wird es nochmal richtig warm (29°C) und kaum eine Wolke ist zu sehen. Da lasse ich den Tag ruhig beginnen und werfe nach dem Duschen erstmal eine Maschine Wäsche an.

Damit der heutige Tag in meiner Biografie einen besonderen Platz einnimmt, habe ich mir zum ersten Mal im Leben die Haare selbst geschnitten – entstanden ist eine mit der Haarschneidemaschine gezauberte moderne 3mm Kurzhaarfrisur. Gleichzeitig musste der in den letzten 3 Monaten gewachsenen Bart dran glauben. Jetzt ist er auch auf 3mm gestutzt.

Zum Mittagsmahl gibt es eine Pfanne Bratkartoffeln mit Zwiebeln und Ei und dazu einen Gurkensalat mit Frühlingszwiebeln. Später habe ich dann noch das Geschirr weggespült.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Haarschneidemaschine

2020-06-01 Pfingstmontag

Es wird heute sommerlich warm, 26°C bei strahlendem Sonnenschein – Balkonwetter. Da ist heute Ruhetag angesagt.

Zum Mittagessen mache ich mir den Gulasch und die Nudeln von gestern warm. Dazu gibt es einen Tomaten-/Paprika-Salat. Den Nachmittag genieße ich chillig auf dem Balkon.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Balkon

2019-10-23

Da das Wetter in diesem Jahr wohl nicht mehr sommerlich wird, habe ich die Balkonstühle und den Sonnenschirm zum Überwintern in den Keller verbannt. Nach dieser körperlichen Anstrengung haben die Bratkartoffeln mit Rührei und Brechbohnen besonders gut gemundet.

Den Wocheneinkauf habe ich diese Woche wegen des bevorstehenden Rechnerwechsels auf heute vorgezogen.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Vorfreude auf Retro und Hightech

2019-08-28

Und wieder ist es über 30°C heiß und ich vertreibe mir die Wartezeit in der bedeutend kühleren Kemenate mit Hausarbeit – Küche und Bad putzen sowie alles staubwischen.

Morgen sollen es dann nur sommerliche Temperaturen um 25°C geben. Darauf freue ich mich wie Bolle.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • die kühle Kemenate

2019-08-24

30°C und Sonne pur, da lohnt es sich wieder eine Maschine Wäsche zu waschen. Da ist es für manchen verwunderlich, dass ich zu Mittag eine Linsensuppe mit Mettwursteinlage esse. Aber wenn es solch leckere Sachen (die ich nie für mich alleine koche) im Supermarkt am Grillstand gibt, dann muss ich zuschlagen.

Solange auf dem Balkon noch Schatten ist, genieße ich dort das sommerliche Wetter. Als die Sonne langsam den Balkon erreicht hat, verkrieche ich mich in die die kühle Kemenate. Später kann ich die getrocknete Wäsche abnehmen und einräumen. Morgen ist dann Bügeln angesagt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Linsensuppe mit Mettwursteinlage
  • sommerliches Wetter

2019-08-02

Nach dem Frühstück habe ich das Bad sauber gemacht. Da gestern noch der immer freundliche DHL-Mann da war, mussten heute die Verpackungen entsorgt werden. Mein Mittagessen bestand heute aus einer Krakauer mit Brötchen, die ich am Würstchengrillstand am örtlichen Supermarkt gekauft und gegessen habe. Nach dem Mittagsschlaf habe ich dann das sommerliche Wetter (25°C, teilweise sonnig) mit Kaffee und Puddingteilchen auf dem Balkon genossen. Gegen Abend gab es noch ein wenig Regen, da freut sich die Natur.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • das „normale“ sommerliche Wetter
  • Balkon
  • Puddingteilchen

2019-06-29

Dieses Wochenende ist mit 33°C nochmal die große Hitze zurückgekommen. Das hat mich bewogen, nach dem Frühstück direkt die Waschmaschine anzuschmeißen. Mit den maximal möglichen 15 Sonnenstunden heute sind absolut keine Wolken zu sehen. Vormittags konnte man es auf dem Balkon recht gut aushalten. Nachmittags wurde es mir zu heiß und ich habe mich erfolgreich in der Kemenate vor der Hitze versteckt.

Vor dem obligatorischen Mittagsschlaf habe ich noch einen sommerlichen Salatteller verspeist.