Menu Close

Schlagwort: Spitzkohl

2021-01-11

Die zweite Woche des Jahres beginnt geruhsam. Alle Dateien und Datenbanken auf meinem Webspace sind nun gesichert. Mittags gab es Aufgewärmtes von gestern – Kartoffelpuffer, Spitzkohl und Mettwürstchen.

2021-01-09 + 2021-01-10

Nach dem Frühstück am Samstag habe ich eine Maschine Wäsche angestellt. Die erledigt fleißig ihre Arbeit, während ich auf den Fensterputzer warte. Jetzt ist der Wäschekorb wieder leer und alle Fenster sind geputzt – Zeit für einen leckeren Speckpfannekuchen zum Mittagessen. Bei soviel Hausarbeit ist der Mittagsschlaf dann doppelt erfrischend und der Nachmittagskaffee schmeckt besonders gut.

Sonntag gab es Stampfkartoffeln, Spitzkohl und Mettwürstchen – ein Gericht für zwei Tage, sodass ich morgen das Mittagessen nur aufwärmen brauche. Das Geschirr ist auch schon gespült und die getrocknete Wäsche ist wieder im Schrank verstaut.

2020-01-01 – Neujahr

Das neue Jahr beginn mit viel Sonne und knackigen 4°C. Die Liebste macht bei dem Wetter einen Spaziergang durch den Park, während ich das Mittagessen vorbereite. Es gibt Gulasch mit Salzkartoffeln und Spitzkohl.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • sonniges Winterwetter

2019-11-30

Heute gab es zum Mittagessen den gestern vorgekochten Gulasch. Die Liebste hat dazu Spitzkohl mitgebracht.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Liebste

2019-11-29

Wie schon gestern angekündigt, habe ich heute einen großen Topf Gulasch für’s Wochenende vorgekocht. Die Liebste bringt morgen Spitzkohl mit und wir kochen uns dann Nudeln oder Kartoffeln dazu.

Vor dem Mittagsschlaf hat mir noch meine Hausfriseurin meine Haare geschnitten. Jetzt habe ich wieder die gewohnte praktische 2mm Kurzhaarfrisur.

Nach dem Mittagsschlaf habe ich meinen Muskelkater beim Reha -Sport wieder aufgefrischt.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • 2mm Kurzhaarfrisur
  • Muskelkater

2019-11-03

Heute habe ich die letzten Programme auf den alten Rechner installiert und die vielen kleinen Stellschrauben eingestellt.

Die von gestern übriggebliebenen Bratkartoffeln mit Spitzkohl haben mir mittags sehr gut gemundet. Anschließend gab es noch Quark mit Roter Grütze zum Nachtisch.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Quark mit Roter Grütze