Menu Close

Schlagwort: Sport

2021-05-07

Es ist regnerisch. Zuhausewetter. Vormittags habe ich das Bad geputzt und nachmittags meinen wöchentlichen Home-Sport gemacht. Da hat sich dann auch ganz zögerlich die Sonne zwischen den Wolken gezeigt. Was so ein bisschen Sport doch ausmacht.

2021-04-30

Schon ganz in der Frühe habe ich das Bad geputzt und den Müll im Container entsorgt. Zu Mittag gab es einen großen Salat mit Nudeln, Käse, Eier und viel Salat.
Heute ist schon wieder Ultimo und ich habe den Monatsabschluss gemacht. Meine Tantiemen sind alle pünktlich eingetrudelt.

Die 20 Minuten wöchentlicher Home-Sport haben mir wieder gutgetan. Das ist zwar nicht so viel Sport, aber die Regelmäßigkeit lässt mein Wohlbefinden steigern.

2021-04-23

Zum Mittagsessen habe ich heute etwas Neues ausprobiert. Beim gestrigen Wocheneinkauf hatte ich mir wieder Bio-Fleisch mitgebracht – 4 kleine Minutenschnitzel. Daraus habe ich zusammen mit viel Zwiebeln ein leckeres Geschnetzeltes geschmort. Dazu gab es Salzkartoffeln und Eisbergsalat. Morgen gibt es den Rest davon.

Freitagnachmittag ist immer mein Home-Sport-Training, 20 Minuten Bewegung und Gymnastik. Mit der Reha-Sport-Gruppe wird das wohl wegen Corona nicht mehr klappen und meine Eigeninitiative ist gefordert.

Übrigens, das Nesthäkchen hat jetzt auch ihre Impftermine.

2021-04-16

Gestern habe ich mir beim Wocheneinkauf Bio-Rinder-Gehacktes mitgebracht. Daraus sind im Laufe des Vormittags 14 leckere Frikadellen entstanden. Einen Teil davon habe ich eingefroren und den Rest gibt es am Wochenende.

Außerdem habe ich den Müll und das Altpapier in den Abfallcontainer entsorgt und zum Mittagessen den Rest Spitzkohl durcheinander mit Mettwürstchen von gestern vertilgt.

Nach dem Mittagsschlaf und dem Nachmittagskaffee ist dann mein wöchentliches Training dran – 20 Minuten Home-Sport in der Kemenate.

2021-04-09

Heute Morgen habe ich den Rest Hausarbeit (WC und Waschbecken putzen sowie
Müll und Altpapier entsorgen) erledigt. Deswegen habe ich zum Mittagessen Fastfood gehabt – eine Dose Erbsensuppe mit Würstchen.

Nachdem ich letzte Woche wegen der Corona-Impfung keinen Home-Sport gemacht habe, ist heute wieder 20 Minuten Training fällig. Und das hat mir gutgetan.

2021-03-26

Es ist Jubiläum – zum zehnten Mal in diesem Jahr mache ich meinen Home-Sport. Und ich muss sagen, es tut mir gut.

2021-03-19

Nach dem Frühstück wird in Bad staubgewischt, das WC und das Waschbecken geputzt und der Müll entsorgt. Mittags gibt es Möhren durcheinander mit Spiegelei. Anschließend wird das Geschirr gespült.

Da heute Freitag ist, mache ich wieder ½ Stunde Home-Sport – Aufwärmen, Gymnastik und Atemübungen.

2021-03-12

Jeden Freitag Punkt 16°° Uhr: ½ Stunde Home-Sport