Menu Close

Schlagwort: Wecker

2021-01-20

Der Wecker schellte am Morgen schon um 6:30 Uhr, denn es stand ein Kontrolltermin beim Facharzt auf der To-do-Liste. Gottseidank ist alles im grünen Bereich. Danach war ich bei meinem Lieblingsbäcker und habe mein Lieblingsbrot und Brötchen geholt. Während zu Hause eine Maschine Wäsche lief, habe ich die leckeren Brötchen als Mittagessen verspeist. Morgen ist der Wochen- und Getränkeeinkauf dran und das Leergut dafür habe ich schon mal in den Kofferraum gepackt.

2020-08-17

Heute ist ein ganz kaputter Tag – Aufstehen mit dem Wecker und schon vor dem Frühstück zum Hausarzt zur Blutabnahme und EKG. Auf dem Rückweg habe ich mir noch Brötchen mitgebracht und dann erstmal ausgiebig gefrühstückt und Kaffee getrunken. Dabei habe ich ordentlich frische Luft in die Kemenate hereingelassen.

So ca. 2-mal im Jahr muss ich tanken. Heute war es wieder soweit. Jetzt kann ich beruhigt die nächsten 600 km fahren.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • voller Tank

2020-05-08

Der Wecker ließ mich heute nicht so lange schlafen, weil ich einen Kontroll-Termin beim HNO-Arzt hatte. Mittags habe ich mir den gestern gekauften Spargel mit Salzkartoffeln, zerlassener Butter und Schinken zum Mittagessen gemacht. So gestärkt, nach dem obligatorischen Mittagsschlaf, ging es auf Fototour mit dem Tricycle-Pedelec durch’s Heimatkaff – nach dem ersten Spargel dieses Jahr, die erste Radtour dieses Jahr. Die Bewegung an der frischen Luft und das Fotografieren haben richtig Spaß gemacht.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • Radtour durch’s Heimatkaff

2020-01-07

Der Wecker schellte heute Morgen schon um 6³° Uhr, denn ich habe einen Zahnarzt-Termin. Die Inspektion ist fällig. Deswegen gab es zum Mittagsessen auch nur ein Rennfahrersüppchen und zum Nachtisch Quark mit Kirschgrütze.

Wofür ich heute dankbar bin:

  • mein Zahnarzt