Menu Close

Schlagwort: Wocheneinkauf

2021-04-08

Der Wocheneinkauf fällt heute etwas kleiner aus, weil ich für die Ostertage etwas mehr als sonst eingekauft hatte.

2021-03-25

Heute habe ich bei meinem donnerstäglichen Wocheneinkauf die Lebensmittelvorräte wieder aufgefüllt. Jetzt brauche ich vor Ostern nur noch etwas Gemüse und Biofleisch.

Außerdem habe ich nach dem Mittagsschlaf das Geschirr gespült und den Müll zum Abfallcontainer gebracht.

2021-03-18

Donnerstags ist es meist ziemlich leer im örtlichen Supermarkt. So auch heute. Neben dem Üblichen Dingen hole ich auch mehrere Kästen Mineralwasser. Beim Getränkeeinkauf entsorge ich noch das Altglas, denn der Container steht auf dem Parkplatz des Getränkemarkts.

Ansonsten räume ich nur noch die getrocknete Wäsche wieder ein und lege einen Chill-Tag ein.

2021-03-11

Heute erledige ich den Wocheneinkauf im Supermarkt.

2021-03-04

Donnerstag ist bei mir meist Einkaufstag. So auch heute. Den Wocheneinkauf erledige ich diesmal bei strömenden Regen. Zum Mittagessen gibt es nur Brötchen. Nachmittags hole ich dann das Paket, das der DHL-Mann gestern nicht ausgeliefert hat, ab. Jetzt habe ich (als Modell) zur Dekoration meiner Esszimmer Fensterbank einen Ford Granada 2.8 i Ghia in Metallic-Grau. Genau das war mal in Real mein schönstes Fortbewegungsmittel.

2021-02-25

Heute ist ein ganz besonderer Tag. Nach 6 Monaten habe ich das Auto getankt (das letzte Mal war im August vorigen Jahres). Mal sehen, wie lange die Tankfüllung diesmal reicht. Außerdem habe ich heute den Wocheneinkauf erledigt, den Müll entsorgt und die trockene Wäsche in den Schrank eingeräumt.

2021-02-11

Obwohl heute Donnerstag ist und ich normalerweise dann meinen Wocheneinkauf erledige, ist es heute etwas anders. Draußen ist noch immer Dauerfrost und mein Auto ist noch nicht vom Schnee befreit. Das werde ich Anfang nächster Woche, wenn die Temperaturen tagsüber wieder über dem Gefrierpunkt legen, machen.

2021-02-04

Die Sonne lässt sich heute ab und zu mal blicken. Das erhellt das Gemüt in dieser Coronazeit. Vormittags habe ich den Wocheneinkauf erledigt und die Essensvorräte wieder aufgefüllt. Deshalb gab es auch zu Mittag schnelle Küche – einen leckeren Strammen Max. Das hatte ich schon länger nicht mehr gegessen.